topBanner
Schnelle Broccoli-Cremesuppe

Schnelle Broccoli-Cremesuppe

mit Mozzarella-Tomaten-Brotstreifen

Weiterlesen

So schnell hast Du noch keine Suppe gemacht Versprochen! Und dabei ist es so leicht, etwas Feines und Ausgewogenes für jeden Tag auf den Esstisch zu bringen. Mit uns lernst Du, wie es geht. Wenn Du das Gericht einmal nachkochen willst, dann kannst Du jedes Gemüse deiner Wahl nehmen. En Guete.

Tags:VegetarischUnter 30 min
Allergenen:GlutenMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

1

Broccoli

50 g

getrocknete Tomaten

6 slice

Vollkorntoast

(BeinhaltetGluten)

1

Knoblauchzehe

1

Mozzarella

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

20 g

Kürbiskerne

10 g

Sonnenblumenkerne

90 g

Crème fraîche

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

Was Du zu Hause haben solltest

500 ml

Gemüsebouillon*

Pfeffer*

Salz*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)3176 kJ
Energie (kcal)759 kcal
Fett40.0 g
davon gesättigt10.0 g
Kohlenhydrate55 g
davon Zucker13.0 g
Eiweiss35 g
Salz6.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Bratpfanne
Backblech
Backpapier
Schüssel
Topf
Stabmixer
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Zum Kochen benötigst Du ausserdem: einen kleinen Topf, eine Schüssel, Backpapier, ein Backblech, eine Knoblauchpresse, eine kleine Bratpfanne und einen Stabmixer

KERNE RÖSTEN In einer kleinen Bratpfanne Kürbis- und Sonnenblumenkerne ohne Fettzugabe anrösten, bis sie duften. Dabei gut aufpassen, dass sie nicht verbrennen. Wenn die Bratpfanne einmal heiss ist, kann das schnell passieren. Leicht bräunliche Kerne aus der Bratpfanne nehmen.

2

BROTSTREIFEN VORBEREITEN Getrocknete Tomaten abgiessen, Öl in einer Schüssel auffangen. Tomaten klein schneiden. Toastscheiben auf einem mit Backpapier belegten Backblech nebeneinanderlegen und mit Tomaten-Öl beträufeln.

3

BROTSTREIFEN BACKEN Knoblauch abziehen und auf drei Toastscheiben pressen. Tomatenstücke darauf verteilen. Mozzarella in Scheiben schneiden und darauflegen. Die übrigen drei Toastbrotscheiben daraufklappen. Im Backofen ca. 10 Min. überbacken, in dieser Zeit einmal wenden. Wenn der Mozzarella zerlaufen ist und die Brote goldbraun gebräunt sind, aus dem Backofen nehmen und kurz beiseitestellen.

4

IN DER ZWISCHENZEIT 500 ml [1000 ml] Wasser mit Gemüsebouillon in einen Topf geben und erhitzen. Während das Wasser heiss wird Broccoli waschen und klein schneiden (der Strunk kann mitverwendet werden). Broccoli in das kochende Wasser geben und ca. 5 Min. weich garen.

5

SUPPE PÜRIEREN Broccolistücke mit einem Stabmixer im Topf fein pürieren. 2 EL Crème fraîche unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Toastbrote in ca. 3 cm dicke Streifen schneiden.

6

ANRICHTEN Broccoli-Cremesuppe auf tiefe Teller verteilen und 1 TL Crème fraîche darauf verteilen. Mit gerösteten Kernen bestreuen und zusammen mit Mozzarella-Tomaten-Brotstreifen geniessen. En Guete!