topBanner
Buffalo-Blumenkohl-Bites mit lila Süsskartoffeln

Buffalo-Blumenkohl-Bites mit lila Süsskartoffeln

Rüebli-Slaw und Kräuterjoghurt

Thermomix
Weiterlesen

Hello USA – bei diesem Gericht haben wir uns von der amerikanischen Küche inspirieren lassen. Unsere Variante wird Dir Deinen Abend bestimmt verschönern. En Guete!

Tags:VegetarischThermomix
Allergenen:EiSenfGlutenMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Sellerie

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

450 g

Blumenkohl

34 ml

Mayonnaise

(BeinhaltetEi, Senf)

4 g

Gewürzmischung "Hello Paprika"

30 g

Panko-Mehl

(BeinhaltetGluten)

8 ml

Sriracha Sauce

34 ml

Ketchup

(BeinhaltetSellerie)

100 g

Joghurt

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

4 g

Gewürzmischung „Hello Grünzeug“

170 g

Salatherz (Romana)

100 g

Rüebli

175 g

Ofenkartoffeln

300 g

violette Süsskartoffel

Was Du zu Hause haben solltest

4 Esslöffel

Butter*

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

1 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Salz*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Mahlzeit
pro 100g
Energie (kJ)2402 kJ
Energie (kcal)574 kcal
Fett37.0 g
davon gesättigt14.0 g
Kohlenhydrate45 g
davon Zucker19.0 g
Eiweiss14 g
Salz2.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Backblech
Grosse Schüssel
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Bitte beachte die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Ofenkartoffel in 1.5 – 2 cm dicke Spalten schneiden. Lila Süsskartoffel ebenfalls in ca. 2 cm dicke Spalten schneiden. Kartoffelspalten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, mit 1 EL [2 EL] Öl*, Salz* und Pfeffer* vermengen. Blumenkohl in mundgerechte Röschen teilen.

2

In einer grossen Schüssel Mayonnaise und „Hello Paprika“ verrühren. Blumenkohlröschen hinzufügen und gründlich mit der Mayo-Mischung vermengen. Pankomehl zum Blumenkohl in die grosse Schüssel geben und alles miteinander vermengen, sodass die Röschen gut mit Pankomehl ummantelt sind. Blumenkohlröschen auf einem zweiten mit Backpapier belegten Backblech verteilen.

3

Blumenkohl-Blech mittig in den vorgeheizten Ofen einschieben. Das Kartoffel-Blech darunter einschieben und zusammen 20 – 25 Min. im Ofen goldbraun backen. Währenddessen mit der Zubereitung fortfahren.

4

2 EL [4 EL] Butter*, Ketchup und Sriracha in den Mixtopf geben und 3 Min./80 °C/Stufe 1 erwärmen. Währenddessen in einer kleinen Schüssel Joghurt und „Hello Grünzeug“ verrühren und den Dip mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Buffalo-Sauce ebenfalls mit Salz* und Pfeffer* abschmecken und in eine weitere kleine Schüssel umfüllen.

5

Rüebli schälen, in 3 cm grosse Stücke schneiden und in den Mixtopf geben. 1 EL [2 EL] von dem Dip in den Mixtopf geben, alles 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und in eine grosse Schüssel umfüllen. Salatherz halbieren, Strunk entfernen, Salat in feine Streifen schneiden und zu den Rüebli in die Schüssel geben. Unterheben und Rüeblislaw mit Salz* und Pfeffer abschmecken.

6

Kartoffelspalten und Rüeblislaw auf Teller verteilen. Gebackenen Blumenkohl daneben anrichten und nach Belieben mit der Buffalo-Sauce toppen. Restliche Buffalo-Sauce und Kräuterjoghurt dazureichen und geniessen. En Guete!