HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconGebratene Spätzle Mit Bacon,
topBanner
Gebratene Spätzle mit Bacon,

Gebratene Spätzle mit Bacon,

Bergkäse und Wirsing

Weiterlesen

Ein Klassiker für alle Liebhaber der herzhaften Küche: Käsespätzle! Wir haben das altbewährte Gericht mit herrlich würzigem Bergkäse zubereitet – der sorgt für ein ganz besonderes Geschmackserlebnis. Leckerer Bacon und frischer Wirsing runden unsere Käsespätzle perfekt ab. Und viele Ballaststoffe stecken auch noch drin! Bon Appetit!

Tags:Mal was anderesZeit sparen
Allergenen:Eier oder EierzeugnisseGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

½ Stück

Wirz

1 Stück

Zwiebel

80 g

Bacon (Scheiben)

200 ml

Vollrahm

400 g

Eierspätzli

(BeinhaltetEier oder Eierzeugnisse, Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

5 g

Schnittlauch

50 g

Bergkäse

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Öl*

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Mahlzeit
pro 100g
Energie (kJ)3582 kJ
Energie (kcal)856 kcal
Fett50.0 g
davon gesättigt23.0 g
Kohlenhydrate69 g
davon Zucker12.0 g
Eiweiss33 g
Salz3.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Gemüse und Kräuter waschen. Zum Kochen benötigst Du ausserdem 2 grosse Pfannen und eine Gemüsereibe. Entdecke die Käsespätzlepfanne mit Bacon und Wirsing.

Strunk vom Wirsing entfernen, dann in ca. 2 cm grosse Rauten schneiden. Zwiebel abziehen und fein würfeln. Bacon in Streifen schneiden.

2

In einer grossen Pfanne 1 EL [2 EL] Öl bei mittlerer Stufe erhitzen, Zwiebelwürfel und Baconstreifen darin 2–3 Min. anbraten. Wirsingrauten 1–2 Min. mitbraten. Dann mit Rahm und 50 ml [100 ml] heissem Wasser ablöschen und 10–15 Min. bei mittlerer Stufe weiterköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Währenddessen: In einer zweiten grossen Pfanne ½ EL [1 EL] Öl erhitzen, Spätzli darin 5–7 Min. unter Wenden anbraten. Danach Pfanne vom Herd nehmen.

4

Schnittlauch in feine Rolle schneiden und Bergkäse grob reiben.

5

Gebratene Spätzli unter das Bacon-Wirsing-Gemüse heben, Bergkäse darüber streuen, noch einmal in der Pfanne wenden.

6

Dann auf Teller verteilen, mit Schnittlauchröllchen bestreuen und geniessen.