HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconPouletbrust Mit Basilikum Mandel Crème
topBanner
Pouletbrust mit Basilikum-Mandel-Crème

Pouletbrust mit Basilikum-Mandel-Crème

dazu im Ofen geschmorte Cherry-Tomaten und Kartoffeln

Weiterlesen

Mit der richtigen Crème wird aus einer schlichten Pouletbrust ein Festessen. Die Sauce macht sich auch sehr fein zu Kartoffeln allein, wenn Du beim Pouletjagen mal nicht erfolgreich warst. Einfach Kartoffeln halbieren oder vierteln, mit der Crème bestreichen und ab in den Backofen. Bon appétit!

Tags:Child friendly
Allergenen:SchalenfrüchteMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit45 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

500 g

Kartoffeln

20 g

Mandeln, gemahlen

(BeinhaltetSchalenfrüchte)

10 g

Basilikum

1 g

Mozzarella

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

2 Stück

Pouletbrust

1 g

Paprikapulver, edelsüss

20 g

Panko-Mehl

(BeinhaltetGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

150 g

Cherry-Tomaten

Was Du zu Hause haben solltest

Salz*

4 Esslöffel

Olivenöl

Pfeffer*

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)3280 kJ
Energie (kcal)784 kcal
Fett52.0 g
davon gesättigt18.0 g
Kohlenhydrate52 g
davon Zucker6.0 g
Eiweiss41 g
Salz6.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Grosser Topf
Rührschüssel
Stabmixer
Backblech
Grosse Bratpfanne
Küchenpapier
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Gemüse und Kräuter waschen und Kräuter trocken schütteln. Fleisch mit Küchenpapier trocken tupfen. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen. Zum Kochen benötigst du ausserdem: einen grossen Topf, einen Stabmixer oder einen Mörser, ein Rührgefäss, eine grosse Bratpfanne, ein Sieb und ein tiefes Backblech.

KARTOFFELN GAREN Kartoffeln waschen und je nach Grösse halbieren oder vierteln. In einen grossen Topf geben und mit Wasser bedecken, dann salzen. Einmal aufkochen lassen, dann ca. 5 Min. weitergaren. Anschliessend in ein Sieb abgiessen und mit kaltem Wasser abschrecken.

2

FÜR DIE BASILIKUM-CRÈME Gehmahlene Mandeln, Basilikum (einige Blätter für die Garnitur beiseitestellen) und 2–3 EL [4–6 EL] Olivenöl in einem hohen Rührgefäss mit einem Stabmixer oder in einem Mörser grob zerkleinern. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

POULETBRUST ANBRATEN In einer grossen Bratpfanne 1 EL [2 -EL] Öl erwärmen. Pouletbrust darin ca. 2 Min. auf jeder Seite anbraten. Dann auf ein leicht gefettetes, tiefes Backblech legen.

4

POULETBRUST ÜBERBACKEN Mozzarella abgiessen und in dünne Scheiben schneiden. Pouletbrust mit ein wenig Basilikum-Crème bestreichen und mit Mozzarellascheiben belegen. Dann mit Pankomehl und Paprikapulver bestreuen. Kartoffelstücke um die Pouletbrust verteilen. Alles mit ein wenig Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 10 Min. auf der mittleren Schiene im Backofen garen.

5

WÄHRENDDESSEN Cherry-Tomaten halbieren und nach 10 Min. der Fleischgarzeit auch in den Backofen mit auf das Backblech geben, mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Alles in weiteren 10–15 Min. fertig garen.

6

ANRICHTEN Überbackene Pouletbrust aus dem Backofen nehmen, in Scheiben schneiden und mit Ofen-Tomaten-Kartoffeln auf Teller verteilen. Mit ein wenig Bratsud beträufeln, mit Basilikumblätter garnieren und geniessen. En Guete