HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconKuba Kokos Bowl! Mit Nektarinen Peperoni Salsa
topBanner
Kuba Kokos Bowl! mit Nektarinen-Peperoni-Salsa

Kuba Kokos Bowl! mit Nektarinen-Peperoni-Salsa

dazu Broccolini und Koriander

Weiterlesen

Wir lieben die farbenfrohen Bowl-Rezepte, bei denen alle Zutaten aus einer Schüssel gegessen werden. Heute haben wir eine besondere Variante für Dich, also Löffel verteilen und glücklich essen!

Tags:Ohne MilchprodukteVeganunter 650 Kalorien
Allergenen:Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseSchwefeldioxid oder SulfiteSchalenfrüchteSchalenfrüchte: Kaschunuss (Anacardium occidentale) oder daraus hergestellte Erzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

150 g

Basmatireis

180 ml

Kokosmilch

2 g

Gewürzmischung „Hello Aloha“

(BeinhaltetGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

100 g

Nektarine

35 g

Frühlingszwiebel

15 g

rote Chilischote

10 g

Koriander

100 g

rote Spitzpeperoni

4 g

Knoblauchzehe

10 g

Cashewkerne

(BeinhaltetSchalenfrüchte, Schalenfrüchte: Kaschunuss (Anacardium occidentale) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

250 g

Broccoli

Was Du zu Hause haben solltest

½ Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

300 ml

Wasser*

1 Esslöffel

Weissweinessig*

(BeinhaltetSchwefeldioxid oder Sulfite)

1 Esslöffel

Olivenöl*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Mahlzeit
pro 100g
Energie (kJ)2602 kJ
Energie (kcal)622 kcal
Fett27.0 g
davon gesättigt16.0 g
Kohlenhydrate78 g
davon Zucker16.0 g
Eiweiss14 g
Salz0.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Grosse Schüssel
Grosse Bratpfanne
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Knoblauch abziehen, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen. Kräuter in grobe Stücke schneiden. Peperoncini halbieren, entkernen und Peperoncinihälften in ca. 2 cm lange Stücke schneiden (Achtung: scharf!). Nektarine vierteln, Stein entfernen. Kräuter und Peperoncini in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und die Hälfte in eine kleine Schüssel umfüllen. Nektarinenstücke, 10 g [20 g] Olivenöl*, 1 EL [2 EL] Weissweinessig*, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf zugeben und 5 Sek./Stufe 4.5 zerkleinern.

2

Zerkleinerte Nektarine in eine grosse Schüssel umfüllen. Broccolini in den Varoma-Behälter geben und dabei darauf achten, dass genügend Garschlitze freibleiben. Varoma verschliessen. Reis in den Gareinsatz geben und mit kaltem Wasser abspülen. Gareinsatz in den Mixtopf einsetzen. 1.200 g Wasser*, 1.5 TL Salz* und 5 g Öl* über den Reis in den Mixtopf zugeben, Varoma aufsetzen und 16 Min./Varoma/Stufe 1 dampfgaren. Währenddessen mit dem Rezept fortfahren.

3

Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Spitzpeperoni längs halbieren, entkernen und Peperonihälften in 1 cm grosse Würfel schneiden. Frühlingszwiebelringe und Peperoniwürfel zur Nektarine in die Schüssel geben, unterheben und Salsa mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Restliche Peperoncini in feine Streifen schneiden (Achtung: scharf!). Cashewkerne in einer grossen Bratpfanne ohne Fettzugabe 1 – 2 Min. anbraten. Herausnehmen und beiseitestellen.

4

Nach der Garzeit Varoma abnehmen. Gareinsatz mit dem Spatel herausnehmen. Reis sofort in eine grosse Schüssel umfüllen, etwas verteilen und abdecken. Mixtopf leeren. Kokosmilch, die Hälfte [alles] von der Gewürzmischung „Hello Aloha“ und Salz* in den Mixtopf geben und 3 Min./90 °C/Stufe 1 erwärmen. Heisse Kokosmilch über den Reis giessen, nicht umrühren, Reis wieder abdecken, warmstellen und ca. 9 Min. quellen lassen. Broccoli in mundgerechte Röschen schneiden oder brechen.

5

0.5 EL [1 EL] Öl* in der grossen Bratpfanne erhitzen. Broccoli und Knoblauch darin 2 – 3 Min. anbraten. Mit 150 ml Wasser* ablöschen und 4 – 6 Min. köcheln lassen, bis die Flüssigkeit fast verschwunden ist. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Tipp: Wenn der Broccoli für Dich noch zu hart ist, füge noch etwas Wasser hinzu und lasse diesen ein paar Minuten länger köcheln.

6

Kokosreis und Broccoli auf tiefe Teller verteilen und mit Nektarinen-Salsa anrichten. Mit restlichen Kräutern, Peperoncinistreifen (Achtung: scharf!) und Cashewkernen toppen. En Guete!