Lauwarmer Gnocchi-Salat

Lauwarmer Gnocchi-Salat

mit Weintrauben und Feta

Weiterlesen

Mit diesem leckeren Salat sehnen wir uns nach den warmen Sommertagen zurück. Unseren fruchtig-aromatischen Salat kannst Du wunderbar zur nächsten Grillparty mitbringen oder am nächsten Tag als Lunch geniessen. Guten Appetit bei diesem ballaststoffreichen Gericht!

Tags:KalorienarmUnter 30 minVegetarischBallaststoffreich
Allergenen:EiGlutenSchalenfrüchteLaktoseSchwefel

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 1
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

500 g

Frische Gnocchi

(BeinhaltetEi, Gluten)

1 Stück

Peperoni, gelb

75 g

Orange

10 g

Rucola

125 g

Walnüsse

(BeinhaltetSchalenfrüchte, kann Spuren von Allergenen enthalten)

1 Stück

Feta

(BeinhaltetLaktose)

12 g

Basilikum

20 g

rote Weintrauben

Was Du zu Hause haben solltest

Salz*

Pfeffer*

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

Olivenöl

Zucker*

Balsamico-Essig

(BeinhaltetSchwefel)
Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)3376 kJ
Energie (kcal)807 kcal
Fett30.0 g
davon gesättigt13.0 g
Kohlenhydrate101 g
davon Zucker29.0 g
Ballaststoffe8 g
Eiweiss29 g
Salz7.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Backblech
Backpapier
Ofen
Wasserkocher
Grosser Topf
Sieb
Grosse Schüssel
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Vorbereitung: Obst, Gemüse und Kräuter waschen. Reichlich Wasser im Wasserkocher aufkochen. Den Backofen auf 200 °C Ober-/ Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen.

Peperoni halbieren, Kerngehäuse entfernen und Peperonihälften in dünne, längliche Streifen schneiden. Peperonistreifen auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen, mit 1 EL Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer bestreuen und 5–8 Min. backen. Danach aus dem Backofen nehmen und kurz abkühlen lassen.

2

In einen grossen Topf reichlich heisses Wasser geben, salzen und einmal aufkochen lassen. Gnocchi darin 1–2 Min. garen, bis sie an die Oberfläche steigen. Dann in ein Sieb abgiessen, vorsichtig mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. So kleben die Gnocchi nicht aneinander.

3

Orange halbieren, eine Hälfte auspressen, die restliche Hälfte schälen und Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Rucola grob schneiden. Walnüsse grob zerkleinern. Feta mit den Händen ebenfalls grob zerkleinern. Blätter vom Basilikum abzupfen und hacken.

4

1 EL (Balsamico-)Essig, 1 TL Olivenöl, Orangensaft, 1 Prise Zucker, Salz und Pfeffer in einer grossen Schüssel zu einem Dressing verrühren.

5

Gnocchi, Orangenwürfel, Rucola, gehacktes Basilikum und Weintrauben in die grosse Schüssel zufügen und alles gut mit dem Dressing vermengen.

6

Gnocchi-Salat auf Schüsseln verteilen, mit zerkleinerten Walnüssen, Feta und und Peperonistreifen toppen und geniessen.