topBanner
Leichter Kartoffel-Gurken-Salat mit Broccoli

Leichter Kartoffel-Gurken-Salat mit Broccoli

in Dill-Senf-Dressing mit Feta und Croutons

Weiterlesen

Dieser leichte Kartoffelsalat ist das perfekte Essen nach der Excessen von Weihnachten und Sylvester. Er lässt sich gut vorbereiten und wird immer besser, je länger er durchgezogen ist. Wusstest du schon dass man die Stiele auch mitessen kann? Bon Appetit!

Tags:VegetarischZuerst essen
Allergenen:Senf oder SenferzeugnisseGlutenGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseGlutenhaltiges Getreide (Roggen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

400 g

mehligkochende Kartoffeln

200 g

Broccoli

½ Stück

kleine Salatgurke

½ Bund

Schnittlauch

3 Zweig

Dill

17 ml

Senf, körnig

(BeinhaltetSenf oder Senferzeugnisse)

1 Stück

Ciabatta-Brötli

(BeinhaltetGluten, Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse, Glutenhaltiges Getreide (Roggen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

125 g

Feta

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

100 g

Grüne Kresse

Was Du zu Hause haben solltest

6 ml

Rotweinessig*

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

Einheit

Olivenöl

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)2870 kJ
Energie (kcal)686 kcal
Fett28.0 g
davon gesättigt0.0 g
Kohlenhydrate75 g
davon Zucker0.0 g
Eiweiss30 g
Salz0.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Messer
Grosser Topf
Schüssel
Sieb
Bratpfanne
Teller
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Kartoffeln in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. (Wenn Du magst, kannst Du die Kartoffeln auch zuvor schälen.) Broccoli klein schneiden.

2

Einen grossen Topf mit reichlich kochendem Wasser füllen, kräftig salzen, Kartoffelscheiben hineingeben und ca. 10 Min. weich garen.

3

In der Zwischenzeit: Gurke in dünne Scheiben schneiden, in eine grosse Schüssel geben und mit je einer Prise Salz und Pfeffer vermischen. Dillspitzen abzupfen und klein schneiden. Schnittlauch in dünne Ringe schneiden. Kresse von der Wurzel schneiden.

4

Broccoli zu den Kartoffelscheiben in den Topf geben und zusammen weitere 2 Min. kochen.

5

Gurkenscheiben in ein Sieb geben und kurz abtropfen lassen. Zurück in die Schüssel geben und mit Kresse, Senf, Essig, 1 EL Olivenöl und dem Grossteil der Kräuter vermengen. Kartoffelscheiben und Broccoli in das Sieb abgiessen, kurz abtropfen lassen und vorsichtig mit den Gurken vermischen.

6

1 TL Olivenöl in einer grossen Pfanne bei starker Hitze erwärmen. Ciabatta-Brötchen in Würfel schneiden, in die Pfanne geben und ca. 3 Min. von allen Seiten goldbraun anbraten.

7

Kartoffel-Gurken-Salat auf Teller verteilen, Feta darüber krümeln und die Croutons darauf geben. Mit den restlichen Kräutern bestreuen und geniessen.