topBanner
Mexikanische Suppe mit Quesadillas

Mexikanische Suppe mit Quesadillas

getoppt mit Avocado und Crème fraîche

Thermomix
Weiterlesen

Du möchtest bunt und mit vielen frischen Zutaten kochen und geniessen? Dann ist die mexikanische Küche ganz bestimmt etwas für Dich! Unser heutiges Rezept hat alles, was es braucht, um Dich zu überzeugen!

Tags:VegetarischThermomix
Allergenen:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Gluten

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

4 g

Gewürzmischung „Hello Fiesta“

8 g

Knoblauchzehe

160 g

Mais

180 g

rote Peperoni

200 g

Crème fraîche

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

380 g

schwarze Bohnen

144 g

Avocado

80 g

rote Zwiebel

75 g

Limette

124 g

Tortilla-Wraps

(BeinhaltetGluten)

50 g

Käse-Mix

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

35 g

Tomatenmark

15 g

rote Peperoncini

35 g

Frühlingszwiebel

Was Du zu Hause haben solltest

8 g

Gemüsebouillonpulver*

300 ml

Wasser*

1.5 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Salz*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Mahlzeit
pro 100g
Energie (kJ)4683 kJ
Energie (kcal)1119 kcal
Fett68.0 g
davon gesättigt9.0 g
Kohlenhydrate81 g
davon Zucker23.0 g
Eiweiss34 g
Salz5.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Grosse Bratpfanne
Grosse Schüssel
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Bitte beachte die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Weissen und grünen Teil der Frühlingszwiebel getrennt voneinander in dünne Ringe schneiden. Peperoncini längs halbieren, Kerne entfernen und Peperoncinihälften fein hacken. Knoblauch und Zwiebel abziehen. Zwiebel halbieren. Knoblauch, Zwiebelhälften und die Hälfte der Gewürzmischung in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Weisse Frühlingszwiebelringe, Peperoncini nach Belieben (Achtung: scharf!) und 10 g [20 g] Öl* zugeben und 4 Min./120 °C/Stufe 1 dünsten und fortfahren.

2

Schwarze Bohnen und Mais durch den Varoma-Behälter abgiessen und mit kaltem Wasser spülen. Rote Peperoncini halbieren, entkernen, in Streifen schneiden und in den V-Behälter zugeben. Varoma verschliessen. 450 g [850 g] Wasser*, 10 g [20 g] Tomatenmark und 8 g [16 g] Gemüsebouillonpulver* in den Mixtopf zugeben, Varoma aufsetzen und 16 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Währenddessen mit dem Rezept fortfahren.

3

Limette heiss abwaschen, Schale fein abreiben. Limette in 6 [12] Spalten schneiden. Crème fraîche in einer kleinen Schüssel zusammen mit 1 TL [2 TL] Limettenabrieb vermengen und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Avocado halbieren, Stein entfernen, Fruchtfleisch herauslösen, in 1 cm grosse Würfel schneiden und in eine kleine Schüssel geben. Würfel mit ein wenig Limettensaft beträufeln.

4

Käse gleichmässig auf 1 [2] Tortilla verteilen. Restliche Gewürzmischung über dem Käse verteilen und leicht untermischen, mit einer zweiten Tortilla bedecken. In einer grossen Bratpfanne 0.5 EL [1 EL] Öl* erhitzen. Tortilla darin von jeder Seite 1 – 2 Min. knusprig braten.

5

Varoma abnehmen. 1 EL [2 EL] Crème fraîche in den Mixtopf zugeben und mit dem Spatel unterrühren. Suppe kräftig mit Salz* und Pfeffer* abschmecken und nach Geschmack noch ein bisschen Limettensaft zugeben. Suppe in eine grosse Schüssel umfüllen. Gemüse aus dem Varoma-Behälter dazugeben, vermischen und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

6

Quesadillas wie eine Pizza in Ecken schneiden. Suppe auf tiefe Teller verteilen. Mit Avocadowürfeln, grünen Frühlingszwiebelringen und einem Klecks Crème fraîche toppen. Suppe mit Quesadillas und Limettenspalten geniessen. En Guete!