HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconOfen Kürbis Mit Büffelmozzarella & Peperoncini Honig Dressing
topBanner
Ofen-Kürbis mit Büffelmozzarella & Peperoncini-Honig-Dressing

Ofen-Kürbis mit Büffelmozzarella & Peperoncini-Honig-Dressing

veggie | für 2 Personen | 35 Minuten

Modularity
Weiterlesen

Entdecke die Vielseitigkeit von Salat! Mit diesem Rezept zauberst Du Dir ein Gericht der Extraklasse. Frische Zutaten in leckerer Kombination – da bleiben wirklich keine Wünsche mehr offen. Lass es Dir schmecken!

Tags:Ohne Weizenunter 650 Kalorien
Allergenen:Schwefeldioxid oder SulfiteMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Senf oder SenferzeugnisseSchalenfrüchte

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten

für 2 Personen

Zutatenarrow down iconarrow down icon

für 2 Personen

400 g

Kürbis (Hokkaido)

24 g

Balsamicocreme

(BeinhaltetSchwefeldioxid oder Sulfite)

80 g

rote Zwiebel

10 g

Thymian

125 g

Büffelmozzarella

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

15 g

rote Peperoncini

4 g

Knoblauchzehe

10 ml

mittelscharfer Senf

(BeinhaltetSenf oder Senferzeugnisse)

10 g

Kürbiskerne

20 g

Baumnüsse

(BeinhaltetSchalenfrüchte)

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Salz*

4 Esslöffel

Öl*

1 Teelöffel

Honig*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Mahlzeit
pro 100g
Energie (kJ)2417 kJ
Energie (kcal)578 kcal
Fett46.0 g
davon gesättigt14.0 g
Kohlenhydrate24 g
davon Zucker15.0 g
Eiweiss17 g
Salz1.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
großen Topf mit Deckel
Grosse Schüssel
Backblech
Bratpfanne
Schüssel
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Kürbis vierteln und Kerne mit einem Löffel herauskratzen. Kürbisviertel in ca. 1 cm dicke Streifen schneiden. Zwiebel halbieren, abziehen und in 1 cm dicke Streifen schneiden. Knoblauch abziehen.

2

Kürbis und Zwiebelstreifen in eine große Schüssel geben. Knoblauchzehe dazu pressen und alles gründlich mit Balsamicocrème, 2 EL [4 EL] Öl*, Salz* und Pfeffer* marinieren. Anschliessend auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und 20 Min. backen, bis alles leicht gebräunt und der Kürbis innen weich ist. Währenddessen mit dem Rezept fortfahren.

3

In einer kleinen Bratpfanne Baumnüsse und Kürbiskerne für 1 – 2 Min. rösten.

4

Thymian-Blättchen abstreifen und fein hacken. Peperoncini (Achtung: scharf!) längs halbieren, entkernen und Peperoncini fein hacken. In einer kleinen Schüssel 1 TL [2 TL] Honig*, Senf, gehackten Thymian, 1 TL [2 TL] gehackten Peperoncini, 2 EL [4 EL] Öl* und 2 EL [4 EL] Wasser* miteinander zu einem glatten Dressing verrühren. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

5

Mozzarella abgiessen und in mundgerechte Stücke zupfen. Baumnüsse und Kürbiskerne grob hacken.

6

Fertig gebackenes Gemüse auf Teller verteilen. Gezupften Mozzarella darauf verteilen und alles grosszügig mit dem Dip beträufeln. Mit Nüssen bestreuen und geniessen. En Guete!