topBanner
Orangen-Chicorée mit Ziegenkäse-Crumble

Orangen-Chicorée mit Ziegenkäse-Crumble

mindestens -20% Kalorien im Vergleich zu den anderen Rezepten

Thermomix
Weiterlesen

Exotisch und einfach zubereitet: Für den Hauch Urlaub auf Deinem Teller benötigst Du nicht viel. Die Kombination aus knackigem Gemüse und frischen Kräutern sorgt für ein einzigartig leckeres Geschmackserlebnis. Lass es Dir schmecken!

Tags:Vegetarisch-20% KalorienThermomix
Allergenen:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)GlutenSchwefelSenfEi

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

240 g

Chicorée

200 g

Orange

100 g

Ziegenfrischkäse-Crumble

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

10 g

Petersilie

20 g

Sonnenblumenkerne

175 g

Ofenkartoffeln

200 g

lila Rüebli

75 g

Salatmischung

12 g

Balsamico-Creme

(BeinhaltetGluten, Schwefel)

50 ml

Buttermilch-Zitronen-Dressing

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose), Senf, Ei)

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

20 Esslöffel

Butter*

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

½ Teelöffel

Zucker*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Mahlzeit
pro 100g
Energie (kJ)2582 kJ
Energie (kcal)617 kcal
Fett46.0 g
davon gesättigt20.0 g
Kohlenhydrate50 g
davon Zucker31.0 g
Eiweiss20 g
Salz6.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Grosse Bratpfanne
Grosse Schüssel
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Bitte beachte die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Petersilie in grobe Stücke schneiden, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen. Kartoffel schälen und in ca, 1.5 cm grosse Würfel schneiden. Rüebli schälen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Den Rühreinsatz in den Varoma- Behälter geben, damit genügend Garschlitze freibleiben. Rüebli und Kartoffeln in den Varoma-Behälter geben und Varoma verschliessen.

2

500 g Wasser* in den Mixtopf geben, Varoma-Behälter aufsetzen und Gemüse 28 Min./Varoma/Stufe 1 dampfgaren. Währenddessen Chicorée längs halbieren. 0.5 [1] Orange auspressen. Restliche Orange so schälen, dass alles Weisse entfernt ist. Fruchtfleisch in Stücke schneiden, dabei entkernen.

3

Sonnenblumenkerne in einer grossen Bratpfanne ohne Fettzugabe 1 – 2 Min. rösten, bis sie Farbe annehmen, dann herausnehmen. In der Bratpfanne 1 EL [2 EL] Öl* erhitzen. 0.5 TL [1 TL] Zucker* hineingeben, die Chicoréehälften mit den Schnittseiten nach unten hineinlegen und 1 – 2 Min. anbraten. Mit Orangensaft ablöschen und 1 – 2 Min. einköcheln lassen.

4

Chicorée in eine Auflaufform geben, Orangenstücke, Ziegenfrischkäse darüber verteilen und im Ofen ca. 15 Min. backen, bis der Käse etwas schmilzt.

5

Nach der Dampfgarzeit Varoma abnehmen und Mixtopf leeren. Gemüse, 2 EL [4 EL] Butter*, die Hälfte der Petersilie, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 4 zu einem Püree verarbeiten. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. In einer grossen Schüssel Salatmischung und geröstete Sonnenblumenkerne mit dem Buttermilch-Zitronen-Dressing mischen.

6

Orangen-Chicorée, lila Rüebli-Kartoffel-Stock und Salat auf Tellern anrichten. Chicorée mit Balsamico-Crème beträufeln, Püree mit restlicher Petersilie bestreuen und alles zusammen geniessen. En Guete!