HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconRindergeschnetzeltes Nach Gyros Art Mit Zaziki
topBanner
Rindergeschnetzeltes nach Gyros Art mit Zaziki

Rindergeschnetzeltes nach Gyros Art mit Zaziki

dazu Kartoffelecken und Rüeblisticks aus dem Ofen

Thermomix
Weiterlesen

Hellas! Heute haben wir uns von der griechischen Küche inspirieren lassen. Es erwartet Dich alles, was die griechische Küche so unverwechselbar macht. Geniesse und sonne Dich in Komplimenten für den gelungenen Schmaus!

Tags:Ohne WeizenFamilyunter 650 KalorienThermomix
Allergenen:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

250 g

Rindergeschnetzeltes in Kräutermarinade

80 g

rote Zwiebel

2 g

Gewürzmischung "Hello Paprika"

400 g

Drillinge

100 g

Gurke

200 g

Rüebli

100 g

Naturjoghurt

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

10 g

Petersilie

4 g

Knoblauchzehe

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Esslöffel

Öl*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Mahlzeit
pro 100g
Energie (kJ)2048 kJ
Energie (kcal)489 kcal
Fett19.0 g
davon gesättigt4.0 g
Kohlenhydrate46 g
davon Zucker14.0 g
Eiweiss33 g
Salz2.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Grosse Schüssel
Backblech
Grosse Bratpfanne
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Enden der Rüebli abschneiden. Rüebli schälen, quer halbieren und längs vierteln, sodass Stifte daraus entstehen. Drillinge in je 4 längliche Spalten schneiden. Drillinge und Rüeblistifte in einer grossen Schüssel mit 1 EL [2 EL] Öl*, etwas Salz* und Pfeffer* vermengen.

2

Drillinge und Rüeblistifte auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen und im vorgeheizten Ofen für 20 – 30 Min. goldbraun backen. Knoblauchzehe ebenfalls für 10 Min. auf das Backblech geben und mitbacken. Dadurch wird der Knoblauch weicher und milder. Währenddessen mit der Zubereitung fortfahren.

3

Petersilie in ca. 2 cm Stücke schneiden, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen. Gurke längs halbieren. Kerne mit einem Löffel herauskratzen und entsorgen. Gurkenhälften in grobe Stücke schneiden, in den Mixtopf geben, Salz* zugeben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Gurke in den Gareinsatz umfüllen und für ca. 10 Minuten abtropfen lassen. Abgetropfte Gurkenstücke mit den Händen ausdrücken.

4

Knoblauch abziehen und nach eigener Vorliebe in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Tipp: Für Kinder eher sparsam mit Knoblauch umgehen. Joghurt, ausgedrückte Gurkenstücke, Salz* und Pfeffer* zugeben und 15 Sek./Reverse/Stufe 3 vermischen. Zaziki mit mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

5

Rote Zwiebel halbieren, abziehen und in feine Streifen schneiden. 5 Min. vor Ende der Gemüse-Backzeit in einer grossen Bratpfanne 1 EL [2 EL] Öl* erhitzen. Rindergeschnetzeltes, Gewürzmischung „Hello Paprika“ und Zwiebelstreifen in die Bratpfanne geben und alles zusammen 4 – 5 Min. anbraten.

6

Rindergyros, Kartoffeln und Ofenrüebli auf Tellern anrichten. Zaziki dazureichen und geniessen. En Guete!