HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconSaltimbocca Mit Kürbisrisotto
topBanner
Saltimbocca mit Kürbisrisotto

Saltimbocca mit Kürbisrisotto

Poulet im Bündner Rohschinken-Salbei-Mantel

Halloween
Weiterlesen

Eines unserer liebsten Soulfood-Rezepte ist wieder am Start, um Dich und Deine Lieben zu verwöhnen! Lass Dir das Risotto, das Dich mit seiner Cremigkeit und würzigen Note begeistern wird, schmecken!

Tags:Ohne Weizen
Allergenen:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Eier oder EierzeugnisseSchwefeldioxid oder Sulfite

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit40 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

240 g

Pouletbrustfilet

150 g

Risottoreis

50 g

Eschalotte

200 g

Hokkaido-Kürbis, gewürfelt

10 g

Salbei

100 g

Bündner Rohschinken

40 g

Hartkäse geraspelt

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose), Eier oder Eierzeugnisse)

4 g

Knoblauchzehe

50 g

Rucola

12 g

Balsamicocreme

(BeinhaltetSchwefeldioxid oder Sulfite)

10 g

Kürbiskerne

Was Du zu Hause haben solltest

450 ml

Wasser*

1 Esslöffel

Butter*

2 Esslöffel

Olivenöl*

2 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

8 g

Pouletbouillonpulver*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Mahlzeit
pro 100g
Energie (kJ)3543 kJ
Energie (kcal)847 kcal
Fett40.0 g
davon gesättigt12.0 g
Kohlenhydrate65 g
davon Zucker7.0 g
Eiweiss59 g
Salz2.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Grosser Topf
Bratpfanne mit Deckel
Backblech
Grosse Schüssel
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Eschalotte und Knoblauch abziehen und fein hacken. In einem grossen Topf 1 EL [2 EL] Olivenöl* erwärmen, gehackte Eschalotte und Knoblauch darin ca. 1 Min. anschwitzen.

2

Risottoreis und Hälfte der Kürbiswürfel zufügen und ca. 1 Min. mit anschwitzen. 450 ml [900 ml] heißes Wasser* angiessen, 4 g [8 g] Pouletbouillonpulver* einrühren, Hitze reduzieren und Risotto unter regelmässigem Rühren auf mittlerer Stufe ca. 20 – 25 Min. weitergaren, dabei ab und zu umrühren.

3

Pouletfilets in insgesamt 4 [8] Stücke teilen und mit Salz* und Pfeffer* würzen. Jedes Pouletfilet mit einem Salbeiblatt belegen und mit dem Prosciutto umwickeln. In einer grossen Bratpfanne 1 EL [2 EL] Öl* erhitzen und die Pouletfilets darin rundherum 3 – 4 Min. anbraten. Pouletfilets auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und für 8 – 10 Min. im Ofen garen, bis sie innen nicht mehr rosa sind.

4

In die Pfanne 100 ml [200 ml] Wasser*, 1 EL [2 EL] Öl* und restliche Kürbiswürfel geben. Kürbiswürfel mit geschlossenem Deckel bei mittelhoher Hitze ca. 7 Min. garen, bis das Wasser verkocht ist und die Kürbiswürfel weich sind. Danach 1 Min. unter Rühren braten, sie etwas gebräunt sind. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. In einer grossen Schüssel Balsamicocrème, 1 EL [2 EL] Olivenöl* und 1 EL [2 EL] Wasser* zu einem Dressing rühren. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

5

Wenn das Risotto gar ist, Hartkäse, Hälfte der Kürbiskerne und 1 EL [2 EL] Butter* unterheben. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Tipp: Sollte Dir das Risotto noch zu körnig sein, giesse noch etwas Wasser* hinzu und lass' es etwas länger kochen.

6

Kurz vor dem Anrichten Rucola unter das Dressing heben. Risotto auf Teller verteilen, den Rucola-Salat und Poulet-Saltimbocca dazu anrichten. Mit Kürbiswürfeln und restlichen Kürbiskernen toppen. En Guete!