HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconSchweinefilet Mit Honig Senf Gemüse
topBanner
Schweinefilet mit Honig-Senf-Gemüse

Schweinefilet mit Honig-Senf-Gemüse

dazu cremige Lauchsauce

Thermomix
Weiterlesen

Heute wird es besonders proteinreich mit einem saftigen Stück Fleisch. In Kombination mit frischen Beilagen geniesst Du ausgewogen und lecker.

Tags:Ohne WeizenFamilyThermomix
Allergenen:Senf oder SenferzeugnisseMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

200 g

Rüebli

400 g

Drillinge

250 g

Schweinefilet

100 g

Lauch

8.5 g

körniger Senf

(BeinhaltetSenf oder Senferzeugnisse)

200 g

Halbrahm

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

2 g

Gewürzmischung "Hello Paprika"

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Salz*

3 Esslöffel

Öl*

50 ml

Wasser*

20 g

Honig*

4 g

Rindsbouillonpulver*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Mahlzeit
pro 100g
Energie (kJ)3255 kJ
Energie (kcal)778 kcal
Fett46.0 g
davon gesättigt4.0 g
Kohlenhydrate52 g
davon Zucker18.0 g
Eiweiss38 g
Salz1.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Grosse Schüssel
Backblech
Grosse Bratpfanne
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Rüebli schälen, längs vierteln und in 4 – 5 cm langen Stifte schneiden. Kartoffeln je nach Grösse halbieren oder vierteln. Beides in eine grosse Schüssel geben und mit Senf, 2 EL [4 EL] Honig*, 1 EL [2 EL] Öl*, Salz* und Pfeffer* vermengen.

2

Gemüse auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen, dabei etwas Platz für das Fleisch lassen. Gemüse in den Backofen geben und für ca. 25 – 30 Min. backen, bis das Gemüse innen weich und aussen leicht gebräunt ist. Währenddessen mit dem Rezept fortfahren.

3

Lauch längs halbieren, gründlich auswaschen und in ca. 1 cm dicke Ringe schneiden. 10 g [20 g] Öl* und Lauchringe in den Mixtopf geben und 4 Min./120 °C/Reverse/Stufe 1 dünsten. Währenddessen mit dem Rezept fortfahren.

4

Schweinefilets mit 1 EL [2 EL] Öl* einreiben und mit Salz* und Pfeffer* würzen. Bei 4 Personen: Schneide das Fleisch in 4 gleich grosse Stücke. Eine grosse Bratpfanne auf hoher Stufe erwärmen und die Schweinefilets ohne zusätzliches Öl darin 3 – 4 Min. rundherum scharf anbraten. Schweinefilets zum Gemüse in den Backofen legen und 8 – 10 Min. mitgaren bis zum gewünschten Garpunkt. Tipp: Ein guter Garpunkt ist erreicht, wenn das Fleisch innen leicht rosa ist.

5

200 g [400 g] Halbrahm, 4 g [8 g] Rindsbouillonpulver* und Gewürzmischung in den Mixtopf zugeben. Anstelle des Messbechers Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und 6 Min./98 °C/Reverse/Stufe 1 kochen. Lauchsauce mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

6

Schweinefilets und Gemüse auf Teller verteilen, Lauchsauce dazu anrichten und geniessen. En Guete!