Spaghetti mit fruchtiger Tomaten-Auberginen-Sauce

Spaghetti mit fruchtiger Tomaten-Auberginen-Sauce

und frisch geraffeltem Parmesan

Weiterlesen

An manchen Tagen darf es ein abenteuerliches Rezept sein, an anderen Tagen soll es schnell gehen, damit genügend Zeit bleibt, die Füsse hochzulegen. Dieses klassische italienische Gericht ist nicht nur fein, sondern auch schnell und einfach zubereitet. So kann Znacht schmecken. En Guete!

Tags:Unter 30 minVegetarisch
Allergenen:GlutenLaktoseMilch (enthält Rohmilch)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 2
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

1 Stück

Schalotte

10 g

Petersilie

250 g

Spaghetti

(BeinhaltetGluten)

1 Stück

Aubergine

4 g

Italienische Kräutermischung

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

1 Dose

Tomaten, gehackt

20 g

Parmesan

(BeinhaltetLaktose, Milch (enthält Rohmilch))

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

(Oliven-)Öl

Einheit

Salz*

Einheit

Pfeffer*

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

½ Teelöffel

Zucker*

1 Teelöffel

Essig

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)3021 kJ
Energie (kcal)722 kcal
Fett18.0 g
davon gesättigt5.0 g
Kohlenhydrate106 g
davon Zucker16.0 g
Ballaststoffe10 g
Eiweiss33 g
Salz4.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Ofen
Wasserkocher
Backblech
Backpapier
Grosser Topf
Sieb
Grosse Bratpfanne
Reibe
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Vorbereitung: Gemüse und Kräuter waschen. Reichlich Wasser im Wasserkocher erhitzen. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen.

Schalotte abziehen und in feine Würfel schneiden. Blätter der Petersilie abzupfen und grob hacken. Enden der Aubergine abschneiden, dann in ca. 1 cm grosse Würfel schneiden.

2

Blätter der Petersilie abzupfen und grob hacken. Enden der Aubergine abschneiden, dann in ca. 1 cm grosse Würfel schneiden. Auberginenwürfel auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen, mit 1 EL Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf der mittleren Schiene im Backofen ca. 15 Min garen, bis die Aubergine weich und an den Rändern knusprig ist.

3

Reichlich kochendes Wasser in einen grossen Topf geben, salzen und aufkochen lassen. Spaghetti hineingeben und 8 – 10 Min., oder nach Packungsangabe, garen, dann in ein Sieb abgiessen und warmhalten.

4

In der Zwischenzeit: In einer grossen Bratpfanne 1 EL Öl erhitzen und Schalottenwürfeln und Gewürzmischung ca. 1-2 Min. bei darin anbraten.

5

Gehackte Tomaten zusammen mit ½ TL Zucker und 1 TL Essig zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Sauce ca. 5 Min einköcheln lassen. Jetzt schnell Parmesan fein raffeln.

6

Spaghetti auf tiefe Teller verteilen, Auberginen-Sauce darauf verteilen, mit Petersilie und Parmesan bestreuen und entspannt geniessen.