topBanner
Thin-Crisp Mostbröckli-Pizza

Thin-Crisp Mostbröckli-Pizza

mit frischen Tomaten und Rucola

Weiterlesen

Damit der Boden der heutigen Pizza besonders dünn und knusprig wird, haben wir uns für einen Flammkuchenteig entschieden. Wir sind der Meinung, dass ein Pizzaboden genau so schmecken muss. Probiere es aus und lass Dich kulinarisch beflügeln. En Guete!

Tags:Unter 30 min
Allergenen:GlutenMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

½

Knoblauchzehe

2

Tomaten

1 g

Gewürzmischung

1

Flammkuchenteig

(BeinhaltetGluten)

1

Mozzarella

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

70 g

Mostbröckli

50 g

Rucola

Was Du zu Hause haben solltest

Salz*

Pfeffer*

1 Teelöffel

Olivenöl

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)2548 kJ
Energie (kcal)609 kcal
Fett17.0 g
davon gesättigt7.0 g
Kohlenhydrate65 g
davon Zucker5.0 g
Eiweiss33 g
Salz4.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Ofen
Sieb
Rührschüssel
Stabmixer
Backblech
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Gemüse und Rucola waschen. Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vorheizen. Zum Kochen benötigst: ein hohes Rührgefäss, einen Stabmixer, ein Sieb und ein Backblech.

ZU BEGINN Rucola in einem Sieb abtropfen lassen.

2

TOMATEN-SAUCE VORBEREITEN Knoblauch abziehen. Tomaten halbieren, Strunk entfernen, dann Tomatenhälften vierteln. In einem hohen Rührgefäss Knoblauch, Tomatenviertel, Gewürzmischung und Olivenöl pürieren. Mit Salz und Pfeffer* abschmecken.

3

PIZZA BACKEN Flammkuchenteig auf einem Backblech ausrollen. Tomatensauce darauf streichen, dabei am Rand ca. 1 cm frei lassen. Pizza auf der mittleren Schiene 8 – 10 Min. im Backofen backen, bis die Sauce an den Rändern leicht getrocknet ist.

4

IN DER ZWISCHENZEIT Mozzarella in dünne Scheiben schneiden.

5

MOZZARELLA ZUGEBEN Nach der Backzeit Pizza aus dem Backofen nehmen und Mozzarellascheiben darauf verteilen. Nochmals 5 – 8 Min. in den Backofen geben, bis der Mozzarella zerlaufen ist und der Teigrand sich goldbraun färbt. Pizza aus dem Backofen holen, mit Mostbröckli und Rucola belegen.

6

ANRICHTEN Mostbröckli-Pizza in Stücke schneiden und auf Teller verteilen und geniessen. En Guete!