TRUTENBRUST MIT SCHARFEM BROCCOLI

TRUTENBRUST MIT SCHARFEM BROCCOLI

und Süsskartoffel-Rüebli-Stock

Bewertet mit 3.2 / 4
Weiterlesen

Heute haben wir ein richtiges Power-Rezept für Dich mitgebracht: Das gesunde Farbspiel vereint alles, was unser kulinarisches und gesundheitsbewusstes Herz begehrt – eine grosse Portion Gemüse, zarte Trutenbrustschnitzel und eine leichte Chilischärfe. Ausserdem jede Menge Ballaststoffe und Proteine, die Dich lange satt machen. Ausserdem ist Dein Gericht Glutenfrei. Bon Appetit!

Tags:BallaststoffreichScharf
Allergene:Laktose
Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 1
Zutaten
Portionsgröße
Zutaten
Portionsgröße

1

Süsskartoffeln

2

Rüebli

90 g

Crème fraîche

(BeinhaltetLaktose)

1

Broccoli

1

Knoblauchzehe

1

rote Chili

2

Pouletbrust CH

Was Du zu Hause haben solltest

Salz*

Pfeffer*

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

2 Esslöffel

Öl*

Nährwertangaben
Nährwertangaben
Energie (kJ)2900 kJ
Energie (kcal)693 kcal
Fett36.0 g
davon gesättigt17.0 g
Kohlenhydrate49 g
davon Zucker19.0 g
Ballaststoffe12 g
Eiweiss43 g
Salz1.0 g
Kochutensilien
Kochutensilien
Grosser Topf
Sieb
Stabmixer
Backblech
Backpapier
Grosse Bratpfanne
Ofen
ZubereitungPDF
Zubereitung
1

Gemüse waschen und das Fleisch mit Küchenpapier trocken tupfen. Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen. Zum Kochen benötigst Du ausserdem: einen grossen Topf, ein Sieb, einen Stabmixer, eine grosse Bratpfanne, Backpapier und ein Backblech.

VORBEREITUNG Süsskartoffel und Rüebli schälen und in grobe Stücke schneiden.

2

FÜR DEN STOCK In einen grossen Topf reichlich heisses Wasser füllen, leicht salzen und einmal aufkochen lassen. Süsskartoffel darin 10–12 Min. kochen, bis sie weich sind. Nach ca. 5 Min. Rüebli zufügen und ebenfalls weich kochen. Am Ende der Garzeit alles in ein Sieb abgiessen und zurück in den Topf geben, 2 EL [4 EL] Crème fraîche zugeben und mit einem Stabmixer zu einem feinen Stock verarbeiten.

3

WÄHRENDDESSEN Enden vom Broccoli entfernen. Knoblauch abziehen und fein hacken. Chili (Vorsicht: scharf!) der Länge nach halbieren, Kerne entfernen und in feine Ringe schneiden.

4

TRUTENSCHNITZEL ANBRATEN In einer grossen Bratpfanne 1 EL [2 EL] Öl bei mittlerer Stufe erhitzen, Trutenschnitzel darin ca. 2 Min. von beiden Seiten anbraten. Dann aus der Bratpfanne nehmen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Auf der mittleren Schiene im Backofen ca. 7 Min. fertig garen.

5

FÜR DEN BROCCOLI Erneut in der Bratpfanne 1 EL [2 EL] Öl erhitzen, Knoblauch, Chiliringe (Vorsicht: scharf! Wenn Kinder mitessen, lieber erst zum Schluss nur für die Erwachsenen ins Essen mischen.) und Broccoli ca. 2 Min. anbraten. Dann mit 100 ml [200 ml] heissem Wasser ablöschen, restliche Crème fraîche unterrühren und ca. 2 Min. weitergaren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6

ANRICHTEN Trutenschnitzel aus dem Ofen nehmen und in Scheiben schneiden. Süsskartoffel-Rüebli-Stock auf Teller verteilen, Broccoli-Gemüse dazu anrichten, Trutencheiben darauflegen und geniessen. EN GUETE!