topBanner
Veggie-Fajitas mit Peperoni, Pilzen und Bohnen

Veggie-Fajitas mit Peperoni, Pilzen und Bohnen

scharfer Sauce und Limettendip

Thermomix
Weiterlesen

Ay caramba, es ist Zeit für einen Ausflug nach Mexiko! Und so viel ist sicher: Unser kreatives Gericht ist geschmacklich echt eine Fiesta. Das Wort „Fiesta“ ist übrigens spanisch und bedeutet „Fest“. Wir hoffen, dass auch Du und Deine Lieben in gute Stimmung kommt, sobald ihr unser farbenfrohes Gericht auftischt.

Tags:VegetarischThermomix
Allergenen:GlutenMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Dieses Rezept mit dem Thermomix kochen
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

1 Stück

rote Zwiebel

2 Stück

Tomaten

1 Stück

rote Peperoni

8 Stück

Tortilla-Wraps

(BeinhaltetGluten)

50 g

Käse-Mix

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

1 Stück

Limette

150 g

Saurer Halbrahm

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

200 g

braune Champignons

1 Packung

schwarze Bohnen

100 g

Joghurt

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

15 ml

Sriracha Sauce

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Mahlzeit
pro 100g
Energie (kJ)3946 kJ
Energie (kcal)943 kcal
Fett38.0 g
davon gesättigt8.0 g
Kohlenhydrate99 g
davon Zucker24.0 g
Eiweiss41 g
Salz3.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Backblech
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor.

Rote Zwiebel halbieren und abziehen. Eine Hälfte fein würfeln und andere Hälfte in dünne Streifen schneiden. Rote Peperoni halbieren, Strunk und Kerngehäuse entfernen und Peperonihälften in 1 cm dünne Streifen schneiden. Champignons je nach Grösse vierteln oder achteln.

2

Champignons, Peperoni- und Zwiebelstreifen auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen, mit 1 EL [2 EL] Öl* beträufeln, mit Salz* und Pfeffer* würzen und für 18 – 20 Min. backen, bis das Gemüse weich ist. Währenddessen Limette heiss abwaschen. Schale der Limette abreiben, Limette in 6 [12] Spalten schneiden und mit der Zubereitung fortfahren.

3

Restliche Zwiebel in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen. Saft von 1 [2] Limettenspalten zu den Zwiebeln geben, mischen und marinieren lassen. Sauren Halbrahm mit 1 TL [2 TL] Limettenabrieb, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 4 mischen. Nach Geschmack einige Tropfen Limettensaft zugeben, mit dem Spatel unterheben und in eine kleine Schüssel umfüllen.

4

Tomaten halbieren und Strunk entfernen. Tomatenhälften in kleine Würfel schneiden und zu den marinierten Zwiebelwürfeln geben. 1 EL [2 EL] Öl*, Salz* und Pfeffer* zugeben und weiter marinieren lassen.

5

Joghurt und nach Geschmack Sriracha-Sauce (Achtung: scharf!) in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 3,5 vermischen. Schwarze Bohnen durch den Gareinsatz abgiessen und mit kaltem Wasser spülen. In den letzten 5 Min. der Garzeit des Gemüses die Bohnen mit auf das Backblech geben. Tortillas im Backofen für 1 – 2 Min. erwärmen.

6

Tortillas auf Teller verteilen und scharfe Sauce gleichmässig darauf verstreichen. Ofengemüse darübergeben, mit Käse und Tomatenwürfeln bestreuen und mit Limettendip toppen. Tortillas mit Limettenspalten geniessen.

En Guete!