topBanner
Warmer Kartoffelsalat mit Mozzarella

Warmer Kartoffelsalat mit Mozzarella

mindestens -20% Kalorien im Vergleich zu den anderen Rezepten

Thermomix
Weiterlesen

Entdecke die Vielseitigkeit von Salat! Mit diesem Rezept zauberst Du Dir ein Gericht der Extraklasse. Frische Zutaten in leckerer Kombination – da bleiben wirklich keine Wünsche mehr offen. Lass es Dir schmecken!

Tags:Vegetarisch-20% KalorienThermomix
Allergenen:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

100 g

Babyspinat

10 g

Kürbiskerne

20 ml

Kürbiskernöl

125 g

Mozzarella

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

200 g

Gurke

600 g

Drillinge

75 g

Naturjoghurt

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

2 g

Knoblauchzehe

125 g

Cherry-Tomaten

4 g

Gewürzmischung „Hello Grünzeug“

Was Du zu Hause haben solltest

12 ml

Rotweinessig*

1 Esslöffel

Honig*

1 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Mahlzeit
pro 100g
Energie (kJ)2528 kJ
Energie (kcal)604 kcal
Fett30.0 g
davon gesättigt11.0 g
Kohlenhydrate59 g
davon Zucker13.0 g
Eiweiss22 g
Salz1.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Grosse Schüssel
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Bitte beachte die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Knoblauch abziehen, die Hälfte (oder nach Geschmack) in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. 1 EL [2 EL] Honig* zugeben und 3 Min./50 °C/Stufe 1 warm werden lassen. Kürbiskernöl, 12 ml [24 ml] Rotweinessig*, Joghurt, „Hello Grünzeug“, Salz* und Pfeffer* zugeben, 10 Sek./Stufe 4 mischen und in eine grosse Schüssel umfüllen. Mixtopf spülen.

2

[Rühraufsatz in den Varoma-Behälter legen, damit genügend Garschlitze frei bleiben.] Kartoffeln der Länge nach vierteln und im Varoma-Behälter verteilen, mit Salz* und Pfeffer* würzen und Varoma verschliessen. 500 g Wasser* in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 28 Min./Varoma/Stufe 1 garen. In der Zwischenzeit mit der Zubereitung fortfahren.

3

Enden der Gurke abschneiden, Gurke halbieren und in 0.5 cm breite Halbmonde schneiden. Cherry-Tomaten halbieren. Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. Mozzarella in 2 cm grosse Stücke schneiden.

4

Eine kleine Bratpfanne ohne Fettzugabe bei mittlerer Hitze erwärmen. Kürbiskerne darin ca. 3 – 4 Min. rösten, bis sie leicht gebräunt sind. Kürbiskerne in eine kleine Schüssel umfüllen.

5

Nach der Varoma-Garzeit Varoma abnehmen, vorsichtig öffnen (Achtung: heiss!), Rühraufsatz vorsichtig entfernen und die Kartoffeln in die grosse Schüssel zum Dressing geben. Cherry-Tomatenhälften, Gurkenscheiben und Frühlingszwiebelringe ebenfalls zugeben und alles gut vermengen. Danach die Mozzarellastücke zugeben und unterheben. Alles noch mal mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

6

Babyspinat erst direkt vor dem Servieren unter den Kartoffelsalat heben, damit er nicht zusammenfällt. Den Kartoffelsalat auf Tellern verteilen, geröstete Kürbiskerne darüberstreuen und geniessen. Tipp: Der Salat schmeckt auch sehr gut, wenn Du ihn 1 Std. durchziehen lässt. En Guete