Meine Lieferungen
Menü vom 20 May bis 26 May
Rindssteakt mit geschmorten Tomaten
Rindssteakt mit geschmorten Tomaten

Rindssteakt mit geschmorten Tomaten

Rosmarinkartoffeln und frischem Blattsalat

Bewertet mit 3.3 / 4
Weiterlesen

Tomaten sind super-aromatisch und fruchtig, ihr Duft überzeugt Dich schon beim gemeinsamen Anschmoren mit den Rindssteaks in der Bratpfanne. Ein frischer Blattsalat passt perfekt dazu und die Beilage aus gebackenen Rosmarinkartoffeln bringt etwas mediterranes Flair auf den Tisch. Ausserdem isst Du so komplett glutenfrei. Bon Appetit!

Tags:GlutenfreiKalorienarm
Allergene:
Gesamtzeit
30 Minuten
Schwierigkeitsgrad
Stufe 1
Zutaten 
Portionsgröße
2
4
Zutaten
Portionsgröße
2
4

10 g

Rosmarin

1

Knoblauchzehe

600 g

Kartoffeln

2

Tomaten

2 Stück

Rindshuftsteak

75 g

Salatmix

Was Du zu Hause haben solltest

1 Teelöffel

Essig

Salz

Pfeffer

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

1.5 Esslöffel

Olivenöl

Zucker

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)2125 kJ
Energie (kcal)508 kcal
Fett14.0 g
davon gesättigt3.0 g
Kohlenhydrate56 g
davon Zucker7.0 g
Ballaststoffe8 g
Eiweiss32 g
Salz7.0 g
Kochutensilien
Kochutensilien
Backblech
Backpapier
Garlic Press
Grosse Schüssel
Grosse Bratpfanne
ZubereitungPDF
Zubereitung
1

Gemüse und Kräuter waschen und Kräuter trocken schütteln. Fleisch mit Küchenpapier trocken tupfen. Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vorheizen. Zum Kochen benötigst Du ausserdem: ein Backblech, Backpapier, eine Knoblauchpresse, eine grosse Schüssel und eine grosse Bratpfanne. KARTOFFELN BACKEN Rosmarinnadeln abzupfen und hacken. Knoblauch abziehen. Ungeschälte Kartoffeln halbieren oder vierteln und auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. Knoblauch dazupressen, mit gehacktem Rosmarin, Salz, Pfeffer und 1 EL [2 EL] Olivenöl vermengen und ca. 25 Min. auf der mittleren Schiene im Backofen backen.

2

WÄHRENDDESSEN Tomaten halbieren, Strunk entfernen und Tomatenhälften in je 4 Spalten schneiden.

3

DRESSING ZUBEREITEN In einer grossen Schüssel 1 EL [2 EL] Olivenöl, 1 TL [2 TL] Essig , Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren. Salatmix unterheben. Rindshuftsteaks quer halbieren.

TIPP: Jetzt ist Timing gefragt! Fang erst an das Steak zu braten, sobald die Kartoffeln nur noch 10 Min. im Backofen garen müssen. Also kannst Du erstmal kurz entspannen.

4

STEAKS ANBRATEN In einer grossen Bratpfanne 1 TL [1 EL] Öl bei hoher Stufe erwärmen, Steaks je Seite 1–2 Min. für rare, 2–3 Min. für medium oder 3–4 Min. für well done braten.

5

TOMATEN SCHMOREN Tomatenspalten dazugeben, alles mit Salz und 1 Prise Zucker würzen. Die Hitze reduzieren und alles zusammen 2–3 Min. schmoren lassen.

6

ANRICHTEN Rosmarinkartoffeln auf Teller verteilen, Salatmix dazu anrichten, geschmorte Tomaten darübergeben und zusammen mit den Rindshuftsteaks geniessen.

Das könnte Dir auch schmecken

Bärlauch-Spinat-Risotto

Bärlauch-Spinat-Risotto

mit Mozzarella

636 kcal35 Minuten

Grüner Spargel umhüllt von Quark-Pfannkuchen

Grüner Spargel umhüllt von Quark-Pfannkuchen

mit Orangen-Nüsslisalat

544 kcal25 Minuten

Linsenauflauf mit Peperoni

Linsenauflauf mit Peperoni

und Spinat unter einer Käse-Kartoffel-Haube

599 kcal45 Minuten

Rindergeschnetzeltes in Rosmarinsauce,

Rindergeschnetzeltes in Rosmarinsauce,

dazu Ofenkartoffeln und Nüsslisalat mit Birne

665 kcal35 Minuten

Lachspizza mit Avocado

Lachspizza mit Avocado

und gemischter Salat

968 kcal25 Minuten

Kürbis-Riz Casimir

Kürbis-Riz Casimir

mit Haselnüssen

674 kcal30 Minuten

Cremige Petersilienwurzel-Lauch-Suppe

Cremige Petersilienwurzel-Lauch-Suppe

mit gerösteten Kürbiskernen und Kräuter-Tortillas

587 kcal30 Minuten

Poulet-Filets mit Spinat-Tagliatelle

Poulet-Filets mit Spinat-Tagliatelle

und crcremigen Spinat

722 kcal20 Minuten

Zart Gebratene Pouletbrust

Zart Gebratene Pouletbrust

mit cremigem Lauchgemüse und scharfen Linsen

561 kcal25 Minuten