topBanner
Bánh mì! Vietnamesisches Sandwich

Bánh mì! Vietnamesisches Sandwich

mit Sweet-Chili-Hacktätschli, Koriander & Chili-Mayo

Thermomix
Weiterlesen

Sandwiches sind zu Recht ein so beliebtes Essen: Sie sind vielseitig und von süsslich-mild bis herzhaft-deftig echte Alleskönner! Ausserdem können sie jede Länderküche abbilden: deutsch, vietnamesisch, dänisch etc. Am Ende heisst es bloss noch: Aufschneiden, stapeln und zubeissen!

Tags:Ohne MilchprodukteThermomix
Allergenen:Schwefeldioxid oder SulfiteEiSenfGlutenSesamSoja

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradSchwierig
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

25 g

Sweet Chili Sauce

(BeinhaltetSchwefeldioxid oder Sulfite)

75 g

Limette

200 g

Rüebli

200 g

Gurke

10 g

Koriander

250 g

HelloFresh gemischtes Gehacktes

68 ml

Mayonnaise

(BeinhaltetEi, Senf)

150 g

Radiesli

8 ml

Sriracha Sauce

1 Stück

Steinofenbaguette

(BeinhaltetGluten, Sesam, Soja)

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Salz*

1 Esslöffel

Zucker*

1 Esslöffel

Öl*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Mahlzeit
pro 100g
Energie (kJ)4549 kJ
Energie (kcal)1087 kcal
Fett59.0 g
davon gesättigt16.0 g
Kohlenhydrate88 g
davon Zucker29.0 g
Eiweiss42 g
Salz4.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Grosse Schüssel
Backblech
Schäler
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Bitte beachte die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Radiesli in den Mixtopf zugeben, 4 Sek./Stufe 4.5 zerkleinern und in eine grosse Schüssel umfüllen. Mixtopf spülen und trocknen.

2

Limette heiss waschen und Limettenschale abreiben. Hackfleisch, Hälfte des Limettenabriebs, Sweet-Chili-Sauce, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 5 mischen. Fleischteig in eine grosse Schüssel umfüllen, aus der Masse 12 [24] Mini-Hacktätschli formen und etwas flach drücken.

3

Hacktätschli im Varoma-Behälter [und bei Bedarf auf dem Varoma-Einlegeboden] verteilen, dabei darauf achten, dass genügend Garschlitze frei bleiben. [V-Einlegeboden in den V-Behälter einsetzen und] Varoma verschliessen. 450 g Wasser* in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 15 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Währenddessen das Brot 5 – 8 Min. im Ofen backen, bis es knusprig ist und mit der Zubereitung fortfahren.

4

Rüebli schälen und in dünne, lange Streifen hobeln. Gurke in 2 mm dünne Scheiben schneiden. Beides zum Radiesli in die grosse Schüssel zugeben. Limettensaft auspressen. 1 EL [2 EL] Zucker*, Limettensaft und restlichen Limettenabrieb in die Schüssel zugeben, alles gut vermengen und marinieren lassen. Währenddessen die Chili-Mayonnaise vorbereiten.

5

In einer kleinen Schüssel Mayonnaise mit Sriracha-Sauce verrühren. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Korianderblätter abzupfen. Brot aufschneiden, aber nicht ganz durchschneiden, und mit Chili-Mayonnaise bestreichen.

6

Varoma abnehmen. Ciabatta mit marinierten Gurkenscheiben belegen und Hacktätschli darauf anrichten. Mit Rüebli und Radiesli belegen und Koriander darüberstreuen. Tipp: Nicht jeder mag Koriander. Koste erstmal bevor Du ihn benutzt. Zusammenklappen und mit dem restlichen Salat geniessen. En Guete!