topBanner
Basilikum-Pouletkeule

Basilikum-Pouletkeule

dazu Gnocchi in Tomatensauce mit Mozzarella-Topping

Weiterlesen

Tu Dir was Gutes! Unser heutiges Gericht wird bestimmt Dein Soul Food der Woche. Schnell und einfach zubereitet, hilft es Dir, nach einem langen Arbeitstag lecker zu entspannen mit Gnocchi ist so der Feierabend gerettet. En Guete!

Tags:Family
Allergenen:GlutenMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit45 Minuten
Arbeitszeit45 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

500 g

Poulet Schenkel

400 g

frische Gnocchi

(BeinhaltetGluten)

390 g

stückige Tomaten

125 g

Mozzarella

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

15 ml

Basilikumpaste

10 g

Basilikum

100 g

Zwiebel

2 g

Knoblauchzehe

Was Du zu Hause haben solltest

50 ml

Pouletbouillon*

3 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Salz*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Mahlzeit
pro 100g
Energie (kJ)3211 kJ
Energie (kcal)767 kcal
Fett40.0 g
davon gesättigt12.0 g
Kohlenhydrate57 g
davon Zucker14.0 g
Eiweiss42 g
Salz5.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Grosse Bratpfanne
Backblech
Garlic Press
Grosser Topf
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Pouletkeulen salzen* und pfeffern*. In einer grossen Bratpfanne 1 EL [2 EL] Öl* bei mittlerer Hitze erwärmen. Pouletkeulen mit der Hautseite nach unten in die Bratpfanne legen und ca. 3 Min. je Seite braten. Keulen mit Basilikumpaste einreiben, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und ca. 25 – 30 Min. im Ofen garen, bis das Fleisch nicht mehr rosa ist. Tipp: Stelle die letzten 5 Min. den Ofen auf Grillfunktion um, wenn Du das Poulet knusprig magst.

2

Zwiebel und Knoblauch abziehen. Zwiebel halbieren und in dünne Streifen schneiden. Basilikumblätter in dünne Streifen schneiden. Basilikumstiele aufbewahren. 50 ml [100 ml] heisse Pouletbouillon* vorbereiten. In der Bratpfanne aus Schritt 1, 1 EL [2 EL] Öl* bei mittlerer Hitze erwärmen, Gnocchi darin 5 – 7 Min. anbraten, gelegentlich umrühren, bis sie knusprig und leicht gebräunt sind. Beiseitestellen.

3

In einem grossen Topf 1 EL [2 EL] Öl* bei mittlerer Hitze erwärmen. Zwiebelstreifen und Stiele des Basilikums darin 2 – 3 Min. anbraten, Knoblauch dazupressen und mit stückigen Tomaten, 50 ml [100 ml] Pouletbouillon* ablöschen und ca. 15 Min. köcheln lasse, bis die Sauce dickflüssig ist. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

4

Mozzarella in kleine Stücke zupfen, in einer kleinen Schüssel mit der Hälfte der Basilikumstreifen, Salz* und Pfeffer* mischen.

5

2 Min. vor Ende der Saucen-Kochzeit Gnocchi in die Sauce geben und bis zum Ende mitkochen. Anschliessend Basilikumstiele herausnehmen.

6

Pouletkeulen auf Teller verteilen. Gnocchi daneben anrichten. Gnocchi mit Mozzarella toppen und restliche Basilikumstreifen darauf verteilen. En Guete!