Conchiglie Bruschetta Art mit extra Hähnchenbrust
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Conchiglie Bruschetta Art mit extra Hähnchenbrust

Conchiglie Bruschetta Art mit extra Hähnchenbrust

dazu bunte Kirschtomaten und Basilikum-Käse-Topping

Wieder einmal möchten wir Dir Bella Italia in Dein Zuhause bringen. Am besten gelingt das immer noch über Gerichte, die genauso einfach wie genial sind wie die Küche in Italien selbst! Frische, aromatische Zutaten, Käse und beste Pasta – das alles kommt heute zusammen.

Tags:
Family
Thermomix
Allergenen:
Weizen
Schwefeldioxide und Sulfite
Sellerie
Eier
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

250 g

Conchiglie

(Beinhaltet Weizen.)

300 g

bunte Cherry-Tomaten

100 g

Zwiebel

4 g

Knoblauchzehe

10 g

Basilikum/Thymian

75 g

Tomatenpesto

(Beinhaltet Schwefeldioxide und Sulfite.)

4 g

Gemüsebouillonpulver

(Beinhaltet Sellerie. Kann Spuren von Sellerie, Senf enthalten.)

12 g

Balsamicocreme

(Beinhaltet Schwefeldioxide und Sulfite, Weizen. Kann Spuren von Sesamsamen, Schwefeldioxide und Sulfite enthalten.)

40 g

Hartkäse ital. Art, gerieben

(Beinhaltet Eier, Milch (einschließlich Laktose). Kann Spuren von Milch (einschließlich Laktose) enthalten.)

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3082 kJ
Energie (kcal)737 kcal
Fett12.9 g
davon gesättigt5.3 g
Kohlenhydrate103.9 g
davon Zucker12.8 g
Eiweiss25.9 g
Salz2.91 g

Kochutensilien

Grosse Schüssel
Kleine Schale
Grosser Topf
Grosse Bratpfanne
Sieb

Zubereitung

Zu Beginn
1

Zwiebel und Knoblauch abziehen, Zwiebel halbieren. Beides in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen. Hähnchenbrust in einer großen Schüssel mit 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* und der Gewürzmischung „Hello Buon Appetito“ etwas Salz* und Pfeffer* marinieren. In einen großen Topf reichlich heißes Wasser füllen und zum Kochen bringen.


Hähnchenbrustfilet garen
2

In einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen, Hähnchenbrust darin je Seite ca. 1 Min. anbraten und danach auf den Varoma-Einlegeboden legen. V-Einlegeboden in den Varoma-Behälter einsetzen und Varoma verschließen. 450 g Wasser* in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 18 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Währenddessen mit dem Rezept fortfahren.


Pasta kochen
3

Kirschtomaten vierteln. Blätter der Kräuter getrennt voneinander abzupfen. Thymian fein hacken und Basilikum in feine Streifen schneiden. Pasta ins kochende Wasser geben und nach Geschmack 12 – 14 Min. bissfest oder weich kochen. Anschließend Pasta durch ein Sieb abgießen.


Für die Soße
4

In demselben Topf 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* erhitzen, Zwiebel-Knoblauch-Mix zugeben und 1 – 2 Min. bei mittlerer Hitze glasig anschwitzen. 50 ml [75 ml | 100 ml] Garflüssigkeit*, Tomatenpesto und Gemüsebrüpulver in den Topf zum Zwiebel-Mix geben und verrühren. Zwei Drittel der Kirschtomaten und gehackten Thymian unterheben und 2 – 3 Min. erhitzen.


Fertigstellen
5

Pasta und die Hälfte des Hartkäse in den großen Topf zur Soße geben und vorsichtig vermengen. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Hähnchenbrust in Scheiben schneiden.


Anrichten
6

Pasta auf Teller verteilen und aufgeschnittene Hähnchenbrust darauf fächerförmig anrichten. Mit Basilikumstreifen, restlichen Kirschtomaten und Hartkäse toppen. Pasta nach Belieben mit Balsamico-Crème garnieren. Guten Appetit!