Cremige vegane Porree-Spätzle-Pfanne
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Cremige vegane Porree-Spätzle-Pfanne

Cremige vegane Porree-Spätzle-Pfanne

mit Schmelzzwiebeln und Gurken-Radieschen-Salat

Tags:
unter 650 Kalorien
Viel Gemüse
Ohne Milchprodukte
Family
Thermomix
Vegan
Ohne Milchprodukte
Allergenen:
Weizen
Soja
Sellerie

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
NiveauEinfach

Zutaten

Portionsgröße

400 g

vegane Spätzli

(Beinhaltet Weizen.)

100 ml

Soja-Kochcrème

(Beinhaltet Soja. Kann Spuren von Schalenfrüchte enthalten.)

5 g

Hefeflocken

100 g

Zwiebel

50 g

veganes Schmelztopping

5 g

Gewürzmischung „Hello Muskat“

(Beinhaltet Sellerie.)

10 g

Dill/Schnittlauch

200 g

Gurke

100 g

Radiesli

8 ml

Worcester Sauce

200 g

Lauch

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)1843 kJ
Energie (kcal)441 kcal
Fett15.7 g
davon gesättigt2.1 g
Kohlenhydrate54.9 g
davon Zucker11.7 g
Eiweiss17.7 g
Salz2.97 g

Kochutensilien

Grosse Schüssel
Kleine Schale
Grosse Bratpfanne

Zubereitung

Dressing zubereiten
1

Dillfähnchen vom Stengel abzufpfen, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. 20 g [30 g | 40 g] der Soja Kochcrème, 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Weißweinessig*, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf geben, 15 Sek./Stufe 3,5 vermischen und Dressing in eine große Schüssel umfüllen.

Soße vorbereiten
2

100 g [150 g |200 g] der Soja Kochcrème, 100 g [150 g |200 g] Wasser*, Hefeflocken und ,,Hello Muskat” in den Mixtopf geben, 15 Sek./Stufe 4 vermischen und in eine hohes Rührgefäß umfüllen. Mixtopf spülen und trocknen.

Dünsten & Salat zubereiten
3

Zwiebel halbieren, abziehen und in ca. 1 cm dicke Streifen schneiden. Zwiebelstreifen und 10 g [15 g | 20 g] Öl* in den Mixtopf geben und 10 Min./100 °C/Reverse/Stufe 1 dünsten. Währenddessen Gurke und Radieschen in feine Scheiben hobeln oder schneiden. Radieschen und Gurken zum Dressing in die Schüssel geben, vermischen und Salat mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Karamellisieren & Spätzle braten
4

Nach der Zwiebel Dünstzeit 10 g [15 g | 15 g] Zucker* in den Mixtopf zugeben und Zwiebeln 5 Min./90 °C/Reverse/Stufe 1 karamellisieren lassen Währenddessen in einer großen Pfanne 1 EL [1,5 EL | 2 EL] Öl* auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen. Spätzle hineingeben und 6 – 8 Min. braten, bis die Spätzle goldbraun gebraten sind. Dabei gelegentlich umrühren.

Spätzlepfanne fertigstellen
5

Schmelzzwiebeln zu den Spätzle in die Pfanne geben und Pfanneninhalt mit der vorbereiteten Soße ablöschen. Einmal aufkochen lassen, dann die Pfanne von der Hitze nehmen und veganen Reibeschmelz unterheben. Spätzlepfanne mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Anrichten
6

Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Spätzlepfanne auf Teller verteilen und mit Schnittlauch toppen. Gurken-Radieschen-Salat dazu anrichten. Guten Appetit!