HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconKlassischer Flammkuchen
topBanner
Klassischer Flammkuchen

Klassischer Flammkuchen

mit Kräuterfrischkäse und knackigem Salat

Weiterlesen

Der Kräuterfrischkäse verleiht Deinem Flammkuchen mit frischen Kräutern einen herrlich herzhaft-würzigen Geschmack. Da bleibt mit Sicherheit kein Stück übrig! Für die frische Note im knackigen Salat sorgt die Gurke, die Dir gleichzeitig wichtige Nähr- und Mineralstoffe liefert. Bon Appetit!

Tags:Zeit sparenVegetarisch
Allergenen:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseMilch (enthält Rohmilch)Senf oder SenferzeugnisseSchwefeldioxid oder Sulfite

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

1

rote Zwiebel

5 g

Schnittlauch

5 g

Joghurt

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

1

Flammkuchenteig

(BeinhaltetGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

100 g

Doppelrahmfrischkäse

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

100 g

Parmesan D.O.P.

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose), Milch (enthält Rohmilch))

50

Radiesli

1

Gurke

1 Teelöffel

Dijon Senf

(BeinhaltetSenf oder Senferzeugnisse, Schwefeldioxid oder Sulfite)

Was Du zu Hause haben solltest

Salz*

Pfeffer*

1.5 Esslöffel

Olivenöl

1 Esslöffel

Weißweinessig*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Mahlzeit
pro 100g
Energie (kJ)2682 kJ
Energie (kcal)641 kcal
Fett19.0 g
davon gesättigt11.0 g
Kohlenhydrate85 g
davon Zucker11.0 g
Eiweiss31 g
Salz5.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Backblech
Backpapier
Ofen
Schüssel
Schäler
Grosse Schüssel
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Vorbereitung: Gemüse und Kräuter waschen. Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vorheizen.

Schnittlauch fein hacken und in einer kleinen Schüssel mit Frischkäse verrühren. Flammkuchenteig auf einem mit Backpapier belegten Backblech ausrollen. Teig gleichmässig mit Kräuterfrischkäse bestreichen, dabei ca. 1 cm am Rand frei lassen. Mit ein wenig Salz und Pfeffer bestreuen.

2

Rote Zwiebel abziehen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Teig mit Zwiebelstreifen belegen und Parmesan darüberraffeln. Dann auf der mittleren Schiene im Backofen 13–15 Min. knusprig backen.

3

In der Zwischenzeit: Gurke mit einem Gemüseschäler in lange, dünne Scheiben hobeln (wässrige Kerne entsorgen). Radiesli vierteln.

4

In einer grossen Schüssel 2 EL Joghurt, 1 TL Senf, 1 ½ EL Olivenöl, 1 EL Essig, etwas Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren.

5

Gurkenstreifen und Radiesliviertel mit in die grosse Schüssel geben, unter das Dressing heben und Salat bis zum Anrichten ziehen lassen.

6

Flammkuchen in Stücke schneiden und auf Teller verteilen. Zusammen mit dem Salat geniessen.