Frische Linguine mit Lachsfilet in Crèmesoße
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Frische Linguine mit Lachsfilet in Crèmesoße

Frische Linguine mit Lachsfilet in Crèmesoße

dazu Babyspinat und getrocknete Tomaten

Schnell, schneller, Express! Mit unseren Express-Rezepten zauberst Du innerhalb kürzester Zeit ein ausgewogenes und vor allem leckeres Gericht auf den Tisch!

Tags:
Zeit sparen
10 Min. Vorbereitung
Allergenen:
Weizen
Milch (einschließlich Laktose)
Soja
Walnüsse
Schalenfrüchte

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit15 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
NiveauEinfach

Zutaten

Portionsgröße

250 g

frische Paccheri

(Beinhaltet Weizen.)

250 g

Mascarpone

(Beinhaltet Milch (einschließlich Laktose).)

50 g

getrocknete Tomaten

(Kann Spuren von Milch (einschließlich Laktose) enthalten.)

50 g

Babyspinat

6 g

Pouletbouillonpulver

g

Argentinos, pikant

60 g

Argentinos

(Beinhaltet Milch (einschließlich Laktose), Soja.)

20 g

Baumnüsse

(Beinhaltet Walnüsse, Schalenfrüchte. Kann Spuren von Soja, Schalenfrüchte, Erdnüsse, Sellerie, Sesamsamen enthalten.)

4 g

Knoblauchzehe

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)4381 kJ
Energie (kcal)1047 kcal
Fett66.4 g
davon gesättigt39.3 g
Kohlenhydrate82.5 g
davon Zucker14.3 g
Eiweiss18 g
Salz3.76 g

Kochutensilien

großen Topf mit Deckel
Grosse Bratpfanne
Pot with Lid
Plastikfolie

Zubereitung

Zu Beginn
1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. In einen großen Topf reichlich kochendes Wasser geben, salzen*, aufkochen lassen. Knoblauch abziehen und pressen oder hacken. Getrocknete Tomaten grob hacken. Walnüsse grob hacken. Chorizo in 1 cm kleine Würfel schneiden.

Soße zubereiten
2

In der Pfanne 1 EL [11/2 EL | 2 EL] Öl* erhitzen, Knoblauch und getrocknete Tomaten für 1 – 2 Min. anbraten. Pfanne mit 200 ml [300 ml | 400 ml] Wasser* ablöschen und Mascarpone und Hühnerbrühe dazugeben. Einmal aufkochen lassen und zu einer glatten Soße rühren.

Soße vollenden
3

Spinat in kleinen Portionen nach und nach in die Pfanne geben, bis aller Spinat zerfallen ist. Soße mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.