Glasnudeln in Miso-Erdnuss-Sauce mit Broccoli
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Glasnudeln in Miso-Erdnuss-Sauce mit Broccoli

Glasnudeln in Miso-Erdnuss-Sauce mit Broccoli

Peperoni und Pilzen, dazu süss-scharfes Sesam-Topping

Für alle, die es frisch und bunt lieben: Mit mehr als 240 g Gemüse pro Portion ist dieses Gericht ein leckerer, ausgewogener Genuss. En Guete!

Allergenen:
Erdnüsse
Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse
Soja
Sesamsamen

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit40 Minuten
SchwierigkeitsgradSchwierig

Zutaten

Portionsgröße

100 g

Glasnudeln

50 g

Erdnussbutter

(Beinhaltet Erdnüsse.)

25 g

vegane weisse Misopaste

(Beinhaltet Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse, Soja.)

25 g

Frühlingszwiebel

10 g

Sesam

(Beinhaltet Sesamsamen.)

40 g

geröstete Erdnüsse

(Beinhaltet Erdnüsse.)

250 g

Broccoli

100 g

rote Spitzpeperoni

150 g

braune Champignons

2 g

milder Chili-Mix

75 g

Limette

Was Du zu Hause haben solltest

250 ml

Wasser

2.5 Teelöffel

Zucker

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

1.5 Esslöffel

Öl

4 g

Gemüsebouillonpulver

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kcal)858 kcal
Energie (kJ)3591 kJ
Fett41 g
davon gesättigt6 g
Kohlenhydrate84 g
davon Zucker35 g
Eiweiss30 g
Salz2 g

Kochutensilien

Sieb
Grosse Schüssel
Topf
Grosse Bratpfanne
Schüssel

Zubereitung

Kleine Vorbereitung
1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher. Weissen und grünen Teil der Frühlingszwiebel getrennt voneinander in feine Ringe schneiden. Peperoni längs halbieren, entkernen und Peperoni in ca. 1 cm Streifen schneiden.

Gemüse schneiden
2

Limette vierteln. Champignons vierteln oder halbieren. Broccoli in mundgerechte Röschen brechen oder schneiden. Glasnudeln in eine grosse Schüssel geben und mit dem kochenden Wasser* übergiessen. Glasnudeln darin 5 – 6 Min. einweichen, bis sie weich sind. Danach in ein Sieb abgiessen, kurz mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen.

Sauce zubereiten
3

Erdnussbutter, Miso-Paste, Saft von 2 [4] Limettenspalten, 150 ml [ 300 ml] Wasser*, 2 TL [4 TL] Zucker* und 4 g [8 g] Gemüsebouillonpulver* in einem kleinen Topf miteinander vermengen. Mit Pfeffer* abschmecken. Die Sauce für 2 – 3 Min. einköcheln lassen, bis sie eindickt, dann warm halten.

Für das Topping
4

In einer grossen Bratpfanne 0.5 EL [1 EL] Öl* erhitzen. Sesam, Erdnüsse und Chiliflocken nach Belieben dazugeben. 0.5 TL [1 TL] Zucker*, Salz* und Pfeffer* hinzufügen und unter ständigem Rühren für 2 – 3 Min. anbraten. Aus der Bratpfanne nehmen und in einer kleinen Schüssel beiseite stellen.

Gemüse braten
5

In der Bratpfanne erneut 1 EL [2 EL] Öl* erhitzen. Broccoli und weißen Teil der Frühlingszwiebel darin 5 – 6 Min. farblos anbraten. Dann mit 100 ml [200 ml] heissem Wasser* ablöschen und 2 – 3 Min weitergaren. Spitzpeperoni und Champignons hinzufügen und weitere 4 – 6 Min. anbraten, bis das Gemüse weich ist.

Anrichten
6

Bratpfanne von der Herdplatte nehmen, Sauce und Glasnudeln zu dem Gemüse geben und vermengen. Glasnudel-Gemüse-Pfanne auf Teller verteilen. Mit grünem Teil der Frühlingszwiebel und Sesam-Knusper garnieren. Restlichen Limettenspalten dazureichen. En Guete!