home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Italienisch Rezepte
Gnocchi mit SPECK

Gnocchi mit SPECK

in cremiger Cherry-Tomaten-Babyspinat-Sauce

Weiterlesen

Knotschi, Gnocki, Njocki – wie spricht man die eigentlich richtig aus? Darüber wird an manchem Tisch gestritten. Wir sagen: Ist nicht so wichtig! Hauptsache, die italienischen Kartoffelnudeln mit Frühstückspeck, Spinat und kleinen, geschmorten Cherry-Tomaten schmecken Euch. Wie viele italienische Gerichte kennt Ihr eigentlich sonst noch? Zählt mal auf, aber: Nudeln mit Ketchup zählen nicht …

Tags:Discovery
Allergenen:EiGlutenLaktose

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 1
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

1 Stück

Frühlingszwiebel

10 g

Petersilie

150 g

Cherry-Tomaten

75 g

Speck

400 g

Frische Gnocchi

(BeinhaltetEi, Gluten)

100 g

Crème fraîche

(BeinhaltetLaktose)

50 g

Babyspinat

20 g

Hartkäse ital. Art

(BeinhaltetEi, Laktose)

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Pfeffer*

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

nach Geschmack

Salz*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
Energie (kJ)21062 kJ
Energie (kcal)5034 kcal
Fett23.0 g
davon gesättigt8.0 g
Kohlenhydrate58 g
davon Zucker10.0 g
Eiweiss14 g
Salz6.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wenn Ihr Eure Kinder mit ins Kochgeschehen einbinden möchtet, lasst Sie doch die Blätter der Petersilie abzupfen.

Nicht jedes Kind mag Spinat, trotzdem auf grünes Gemüse zu setzen, ist wichtig. Nur so kann sich bei den Kindern der Geschmack dafür entwickeln.

2

Wascht Gemüse und Kräuter ab. Zum Kochen benötigt Ihr 1 grosse Bratpfanne und 1 Gemüraffel.

Frühlingszwiebel längs halbieren und in kleine Stücke schneiden.

Blätter der Petersilie abzupfen und fein hacken.

Cherry-Tomaten halbieren.

Frühstückspeck in ca. 1 cm breite Streifen schneiden.

3

In einer grossen Bratpfanne **Öl* bei mittlerer Hitze erwärmen, Gnocchi** darin 8 – 9 Min. anbraten, gelegentlich umrühren, bis sie knusprig und leicht gebräunt sind.

Anschliessend aus der Bratpfanne nehmen und beiseitestellen.

4

Diesselbe grosse Bratpfanne erneut bei mittlerer Hitze erwärmen und Frühstückspeckstreifen darin 5 – 6 Min. anbraten, bis sie schön knusprig sind.

5

Hitze reduzieren, Frühlingszwiebelstücke und Tomatenhälften zum Frühstückspeckgeben, leicht pfeffern* und ca. 2 Min. weiterköcheln lassen.

Crème fraîche zugeben und alles gut vermischen.

Hartkäse grob raffeln.

6

Gebratene Gnocchi in die Sauce geben und 3/4 der gehackten Petersilie vorsichtig unterrühren.

Sauce 1 – 2 Min. weiterköcheln lassen, bis sie etwas reduziert ist.

Kurz vor dem Anrichten portionsweise Babyspinat zufügen und Spinat leicht zusammenfallen lassen.

Gnocchi auf Teller verteilen, Parmesanflakes und restliche Petersilie darüberstreuen und geniessen.

En Guete!