HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconKnackiger Kartoffel Broccoli Salat Mit Karamellisierten Walnüssen
topBanner
Knackiger Kartoffel-Broccoli-Salat mit karamellisierten Walnüssen

Knackiger Kartoffel-Broccoli-Salat mit karamellisierten Walnüssen

und Ziegenfrischkäse

Weiterlesen

Wer bei dem Satz “Heute gibt es Salat zum Essen” ein langes Gesicht zieht, der hat unseren Kartoffel-Brokkoli-Salat noch nicht probiert. Die Kombi mit dem Ziegenfrischkäse und den mit Honig karamellisierten Walnüssen macht diesen nämlich zum absoluten Gourmet-Essen. Guten Appetit!

Tags:Vegetarisch
Allergenen:Milch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Schalenfrüchte

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

500 g

Kartoffeln

250 g

Broccoli

1 Stück

rote Zwiebel

0.13 Stück

Knoblauch

½ Bund

Radiesli

1 Packung

Grüne Kresse

1 Stück

Zitrone

100 g

Ziegenfrischkäsetaler

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

50 g

Baumnüsse

(BeinhaltetSchalenfrüchte)

Pfefferkörner

Honig

Was Du zu Hause haben solltest

Einheit

Salz*

Einheit

Essig

Einheit

Olivenöl

Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)2769.808 kJ
Energie (kcal)662 kcal
Fett37.0 g
davon gesättigt0.0 g
Kohlenhydrate54 g
davon Zucker0.0 g
Eiweiss23 g
Salz0.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Kartoffeln gut waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Kartoffelstücke sollten 2–3 cm groß sein. In einem großen Topf mit reichlich Salzwasser einmal aufkochen und dann ca. 10–15 Min. garen. Brokkoli in kleine Röschen aufteilen, waschen und abtropfen lassen. Dann 5 Min. vor Ende der Garzeit der Kartoffeln mit in den Topf geben und zusammen fertig garen.

2

Zwiebeln abziehen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Knoblauch abziehen und klein schneiden. Beides zusammen in einer kleinen Schüssel mit Wasser bedecken, mit 1 EL Essig vermischen und ziehen lassen. Radieschen putzen, gut waschen und vierteln. Kresse waschen und dicht über der Wurzel mit einer Schere abschneiden. Zitrone heiß abwaschen, Schale fein abreiben und entsaften. Ziegenfrischkäse zerkleinern.

3

Als Dressing in einer Salatschüssel 2 EL Olivenöl, 2 EL Zitronensaft, etwas Zitronenabrieb, Salz und Pfeffer gut miteinander verrühren.

4

In einer kleinen Pfanne die Walnüsse ohne Fettzugabe vorsichtig kurz anrösten. Wenn sie leicht bräunlich werden, 1 TL Honig dazugeben und gleich vom Herd nehmen. Einmal im Honig schwenken und zum Abkühlen aus der Pfanne nehmen. Danach grob hacken.

5

Essig-Zwiebelwasser abgießen und Zwiebeln klein schneiden.

6

Kartoffeln und Brokkoli nach der Garzeit abgießen und kurz ausdampfen lassen. Mit Salatdressing, Zwiebel-Knoblauch-Würfel, Kresse und Radieschen gut vermischen.

7

Kartoffel-Brokkoli-Salat auf Tellern verteilen, mit Ziegenkäse und karamellisierten Walnüssen bestreuen und genießen!