Kohlrabi-Eintopf mit Königsberger Klopsen
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Kohlrabi-Eintopf mit Königsberger Klopsen

Kohlrabi-Eintopf mit Königsberger Klopsen

und Kapern, getoppt mit frischen Kräutern

Für alle, die es frisch und bunt lieben: Mit mehr als 240 g Gemüse pro Portion ist dieses Gericht ein leckerer, ausgewogener Genuss. En Guete!

Tags:
Thermomix
unter 650 Kalorien
Viel Gemüse
Ohne Weizen
Family
Allergenen:
Milch (einschließlich Laktose)
Sellerie

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit55 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

250 g

Kohlrabi

200 g

Lauch

175 g

Ofenkartoffel

100 g

Rüebli

150 g

Halbrahm aus Saland

(Beinhaltet Milch (einschließlich Laktose).)

5 g

Gewürzmischung „Hello Muskat“

(Beinhaltet Sellerie.)

250 g

HelloFresh gemischtes Gehacktes

35 g

Kapern

50 g

Eschalotte

10 g

Petersilie, glatt

Was Du zu Hause haben solltest

4 g

Rindsbouillonpulver

1 Esslöffel

Öl

nach Geschmack

Pfeffer

nach Geschmack

Salz

350 ml

Wasser

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2649 kJ
Energie (kcal)633 kcal
Fett39.3 g
davon gesättigt15.8 g
Kohlenhydrate28.9 g
davon Zucker14.4 g
Eiweiss34.1 g
Salz2.51 g

Kochutensilien

Thermomix
Kleine Schale
Grosse Schüssel

Zubereitung

Zu Beginn
1

Kapern in den Gareinsatz geben, gründlich mit warmem Wasser abspülen und danach in einer kleinen Schüssel mit reichlich Wasser bedeckt beiseitestellen (dadurch werden sie milder).

Petersilie mit Stielen in ca. 2 cm grosse Stücke schneiden, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen.

Gemüse schneiden
2

Damit genügend Garschlitze frei bleiben, Rühraufsatz in den Varoma-Behälter legen.

Kartoffel und Kohlrabi schälen und beides in ca. 1 cm grosse Würfel schneiden.

Rüebli schälen, längs halbieren und schräg in ca. 0.5 cm dicke Halbmonde schneiden.

Lauch der Länge nach halbieren, gründlich waschen, nur den weissen und hellgrünen Teil in feine Streifen schneiden.

Gemüse in den Varoma-Behälter geben und Varoma verschliessen.

Für die Tätschli
3

Eschalotte abziehen, halbieren, in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

Kapern durch den Gareinsatz abgiessen und leicht ausdrücken.

Hackfleisch, Kapern, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf geben, 5 Sek./Reverse/Stufe 10 vermischen und in eine grosse Schüssel umfüllen.

Dampfgaren
4

Aus der Hackfleischmasse 8 [16] gleich grosse Tätschli formen und in den Gareinsatz geben.

800 g Wasser* in den Mixtopf geben, Gareinsatz einsetzen, Varoma aufsetzen und 32 Min./Varoma/Stufe 1 dampfgaren.

Nach der Dampfgarzeit Varoma abnehmen, Gareinsatz mit dem Spatel herausnehmen. Mixtopf leeren und dabei die Garflüssigkeit auffangen.

Eintopf vollenden
5

Die gesamte [gesamte] Kochsahne, Gewürzmischung „Hello Muskat“, 4 g [8 g] Gemüsebouillonpulver*, 350 g [700 g] Garflüssigkeit* [evtl. mit Wasser* auffüllen], Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf geben und 4 Min./98 °C/Stufe 1 kochen. 

Währenddessen gegartes Gemüse und Hacktätschli in eine grosse Schüssel umfüllen. 

Nach der Kochzeit Gemüsebouillon aus dem Mixtopf dazugeben, vermischen und Eintopf mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Anrichten
6

Eintopf auf Teller verteilen und mit zerkleinerter Petersilie garnieren.

En Guete!