Krustenbraten mit Malzbiersoße
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Krustenbraten mit Malzbiersoße

Krustenbraten mit Malzbiersoße

Knoblauch-Kartoffelstampf und Bohnen im Speckmantel

Richtig deftig und klassisch wird es heute bei Dir mit unserem Meisterstück: einem beachtlichen Krustenbraten vom Schwein, der langsam im Backofen schmort. Egal ob Du einfach einmal ordentlich auftischen möchtest oder es liebst zu schlemmen – mit dunkler Malzbiersoße, Knoblauch-Kartoffelstampf, Bohnen im Speckmantel und unserer Kochanleitung kann nichts schiefgehen! Lasst es Euch schmecken – Komplimente gibt’s bestimmt.

Allergenen:
Fisch
Schwefeldioxide und Sulfite
Weizen
Sellerie
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeiteine Stunde 30 Minuten
Arbeitszeiteine Stunde 30 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

80 g

Frühstücksspeck in Scheiben

(Beinhaltet Fisch.)

1 Stück

Zwiebel

12 g

Balsamicocreme

(Beinhaltet Schwefeldioxide und Sulfite, Weizen. Kann Spuren von Sesamsamen, Schwefeldioxide und Sulfite enthalten.)

4 g

Kartoffelstärke

6600 ml

Malzbier

150 g

Buschbohnen

2 g

Gemüsebouillonpulver

(Beinhaltet Sellerie. Kann Spuren von Sellerie, Senf enthalten.)

600 g

mehligk. Kartoffeln

2 Stück

Knoblauchzehe

20 g

Pflaumenkonfitüre

g

Krustenbraten

600 g

Schweinskrustenbraten

100 g

Milch

(Beinhaltet Milch (einschließlich Laktose).)

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)11541 kJ
Energie (kcal)2758 kcal
Fett82.9 g
davon gesättigt28 g
Kohlenhydrate415.3 g
davon Zucker278 g
Eiweiss80.4 g
Salz4.08 g

Kochutensilien

Grosse Bratpfanne
Plastikfolie
Auflaufform
Auflaufform
großen Topf mit Deckel
Kartoffelstampfer
Pot with Lid

Zubereitung

Fleisch vorbereiten
1

Zwiebel abzeihen und in feine Streifen schneiden. Schwarte vom Schweinebraten quer und längs einschneiden, so dass ein Schachbrettmuster entsteht.Anschließend rundherum salzen* und pfeffern*.200ml heiße Gemüsebrühe  vorbereiten. Schweinebraten mit der Schwarte nach unten in eine Auflaufform geben. 1/2 Zwiebelstreifen daneben verteilen und alles mit der vorbereiteten Brühe übergießen. Schweinebraten für 70 Min. im Backofen backen, dabei nach 30 Min. den Braten wenden. tTipp: Versuche nur die Schwarte einzuschneiden und nicht das Fleisch.

Kartoffeln zubereiten
2

Kartoffeln schälen, halbieren und in ein Topf mit kaltem, gesalzenen Wasser geben. Kartoffeln zum kochen bringen und 15 Min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

Für die Bohnen
3

Enden der Bohnen abschneiden. Einen weiteren Topf mit kochendem Wasser füllen, salzen und einmal aufkochen. Bohnen zugeben und 10 - 12 Min. köcheln lassen. Anschleißend Bohnen abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken, bis die Bohnen kalt sind. Anschließend Bohnen auf die Baconscheibe verteilen und einwickeln. tTIPP: Am besten die Bohnen in einer Schüssel mit salzigem Eiswasser abschrecken! 

Für das Pürree
4

Knoblauch abziehen. Kartoffeln in ein abgießen, Knoblauch in den Topf pressen, Milch und 1 EL Butter zugeben und alles aufkochen lassen. Kartoffeln zugeben und zu einem Pürree verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In einer kalten großen Pfanne ohne Zugabe von Fett Bacon-Bohnen mit der naht nach unten rundeherum 5 - 8 MIn. anbraten, aus der Pfanne nehmen und warm halten.


Für die Sauce
5

In der Pfanne mit dem Bacon Fett restliche Zwiebeln 3 - 4 Min. glasig anbraten. Mit Balsamico-Creme ablöschen und Malzbier ablöschen. Vorsichtig Brühe aus der Auflaufform in die Pfanne geben, Pflaumenmus unterrühren 5 MIn. köcheln lassen. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Stärke in 1 - 2 EL kaltem Wasser auflösen, zur Sauce geben und ca. 2 - 3 MIn. köcheln lassen, bis die Sauce andickt.

Anrichten
6

Die Grillfunktion des Ofens anschalten, Kruste unterm Grill 3 - 5 MIn. knuspern. Pürre und Bohnen auf Tellerverteilen, Krustenbraten dazu anrichten und mit der Malzbier-Sauce genießen.