KochboxenGeschenkgutschein
Limettenreis Bowl mit spicy Garlic Chicken
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Limettenreis Bowl mit spicy Garlic Chicken

Limettenreis Bowl mit spicy Garlic Chicken

dazu Gurken-Radiesli-Salat und Teriyaki-Erdnuss-Dip

Wir lieben die farbenfrohen Bowl-Rezepte, bei denen alle Zutaten aus einer Schüssel gegessen werden. Ein buntes Gericht mit proteinreichem Fleisch und reichlich frischem Gemüse – was will man mehr? Also Löffel verteilen und glücklich essen!

Tags:
Thermomix
High Protein
unter 650 Kalorien
Ohne Milchprodukte
Allergenen:
Soja
Weizen
Schwefeldioxide und Sulfite
Erdnüsse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

150 g

Jasminreis

(Kann Spuren von Glutenhaltiges Getreide, Schalenfrüchte, Sesamsamen enthalten.)

8 ml

Sriracha Sauce

4 g

Knoblauchzehe

150 g

Gurke

100 g

Radiesli

50 ml

Teriyakisauce

(Beinhaltet Soja, Weizen.)

75 g

Limette, gewachst

25 g

Sweet Chili Sauce

(Beinhaltet Schwefeldioxide und Sulfite.)

25 g

Erdnussbutter

(Beinhaltet Erdnüsse.)

250 g

Pouletgeschnetzeltes aus Staad

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

1 Esslöffel

Öl

nach Geschmack

Pfeffer

1 Teelöffel

Honig

1220 g

Wasser

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2643 kJ
Energie (kcal)632 kcal
Fett15.9 g
davon gesättigt2.4 g
Kohlenhydrate80.9 g
davon Zucker34.3 g
Eiweiss43 g
Salz2.05 g

Kochutensilien

Grosse Schüssel
Thermomix
Kleine Schale
Grosse Bratpfanne

Zubereitung

Poulet marinieren
1

Knoblauch abziehen, in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und in eine grosse Schüssel umfüllen. Die Hälfte der Teriyakisauce und Pouletgeschnetzeltes hinzugeben, mit Salz* und Pfeffer* würzen und marinieren. 

Für den Dip
2

Limette heiss abwaschen, 1 TL [2 TL Schale abreiben und Limette vierteln. 

Erdnussbutter, 1 TL [2 TL] Honig*, restliche Teriyakisauce, Saft von 1 [2] Limettenspalte und 20 g [40 g] Wasser* in den Mixtopf geben und 20 Sek./Stufe 3.5 vermischen. Dip in eine kleine Schüssel umfüllen. 

Für den Salat
3

Gurke in grobe Stücke schneiden.

Gurkenstücke, Radiesli, Sweet-Chili-Sauce, Saft von 2 [4] Limettenspaalte in den Mixtopf geben und 4 Sek./Stufe 4.5 zerkleinern. Gurken-Radiesli Salat in eine kleine Schüssel umfüllen und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Reis garen
4

Reis in den Gareinsatz geben und mit kaltem Wasser spülen. Gareinsatz in den Mixtopf einsetzen, 1.5 TL Salz*, 5 g Öl* und 1.200 g Wasser* über den Reis in den Mixtopf zugeben und 17 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

5 Min. vor Ende der Reisgarzeit mit der Zubereitung fortfahren.

Poulet braten
5

In einer grossen Bratpfanne 1 EL [2 EL] Öl* erhitzen. Mariniertes Pouletgeschnetzeltes darin rundherum für 4 – 6 Min braten, bis dieses innen nicht mehr glasig ist.

Gareinsatz mit dem Spatel herausnehmen und Reis abgedeckt 3 Min. ziehen lassen

Anrichten
6

Reis mit einer Gabel etwas auflockern und dabei den Limettenabrieb unterheben.

Limetten-Reis in tiefen Tellern anrichten. Poulet und Gurken-Radiesli-Salat auf dem Reis anrichten und mit Sriracha Sauce (Achtung: scharf!) beträufeln. Erdnuss-Dip und restliche Limettenspalten dazu reichen.

En Guete!