Würzige Pouletbrust mit Basilikumdip
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Würzige Pouletbrust mit Basilikumdip

Würzige Pouletbrust mit Basilikumdip

dazu Gemüse und Hirtenkäse aus dem Ofen

Hellas! Heute haben wir uns von der mediterranen Küche inspirieren lassen. Geniesse wie im Urlaub und sonne Dich in Komplimenten für den gelungenen Schmaus!

Tags:
leichter Genuss
Ohne Weizen
Family
wenig Vorbereitung
High Protein
Low Carb
Allergenen:
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit10 Minuten
NiveauEinfach

Zutaten

Portionsgröße

100 g

Hirtenkäse

(Beinhaltet Milch (einschließlich Laktose).)

525 g

Ofenkartoffel

100 g

Champignons

200 g

Tomaten

4 g

Knoblauchzehe

15 ml

Basilikumpaste

4 g

Gewürzmischung „Hello Buon Appetito“

2 g

Gewürzmischung „Hello Paprika“

240 g

Pouletbrustfilet

75 g

Naturjoghurt aus Saland

(Beinhaltet Milch (einschließlich Laktose).)

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Öl

nach Geschmack

Pfeffer

nach Geschmack

Salz

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2363 kJ
Energie (kcal)565 kcal
Fett18.6 g
davon gesättigt6 g
Kohlenhydrate48.5 g
davon Zucker8.5 g
Eiweiss50.5 g
Salz2.15 g

Kochutensilien

Grosse Schüssel
großen Topf mit Deckel
Bratpfanne
Kleine Schale

Zubereitung

1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor.

Kartoffeln schälen und in ca. 2 cm grosse Würfel schneiden.

Champignons, je nach Grösse, halbieren oder vierteln.

Tomaten in 2 cm grosse Würfel schneiden, Strunk dabei entfernen.

Knoblauch abziehen.

2

Kartoffeln, Tomaten und Champignons in eine grosse Schüssel geben.

Hälfte des Hirtenkäses mit den Händen in die Schüssel bröseln.

Knoblauch dazupressen und alles mit „Hello Buon Appetito“, 1 EL [ 2 EL] Öl*, Salz* und Pfeffer* vermengen.

3

Gemüsemischung auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen. Dabei etwas Platz für die Pouletbrüste lassen. 

Gemüse im vorgeheizten Ofen 25 – 30 Min. backen, bis es weich und leicht gebräunt ist.

4

Pouletbrüste rundherum mit „Hello Paprika“ einreiben. 

In den letzten 16 – 20 Min. der Gemüse-Backzeit die Pouletbrüste mit auf das Blech geben und backen, bis das Fleisch innen nicht mehr rosa ist.

5

In einer kleinen Schüssel restlichen Hirtenkäse und Basilikumpaste mithilfe einer Gabel zerdrücken, Joghurt hinzufügen und gut verrühren.

6

Fertig gebackenes Gemüse auf Teller verteilen. Pouletbrüste in Scheiben schneiden, auf dem Gemüse anrichten und alles mit einem dem Dip geniessen.  

En Guete!