Ringbrot mit selbst gemachtem Peperonidip
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Ringbrot mit selbst gemachtem Peperonidip

Ringbrot mit selbst gemachtem Peperonidip

für 2 Personen I 25 Minuten

Dieses Gericht wird Dich begeistern – es ist das perfekte Soul Food, um abends zu entspannen, oder Du geniesst es einfach so als leckeren Snack zwischendurch.

Tags:
Vegetarisch
Allergenen:
Weizen
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach

Zutaten

/ für 2 Personen

300 g

Ringbrot

(Beinhaltet Weizen. Kann Spuren von Sesamsamen enthalten.)

4 g

Knoblauchzehe

10 g

Petersilie, glatt

100 g

Hirtenkäse

(Beinhaltet Milch (einschließlich Laktose).)

360 g

Peperoni multicolor

20 g

Sonnenblumenkerne

(Kann Spuren von Schalenfrüchte, Sellerie, Sesamsamen, Soja, Glutenhaltiges Getreide, Erdnüsse enthalten.)

15 ml

Basilikumpaste

Was Du zu Hause haben solltest

4 g

Gemüsebouillonpulver

4 Esslöffel

Öl

50 ml

Wasser

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3331 kJ
Energie (kcal)796 kcal
Fett37.3 g
davon gesättigt6.9 g
Kohlenhydrate87.7 g
davon Zucker17.9 g
Eiweiss26.7 g
Salz3.19 g

Kochutensilien

Grosser Topf
Kleine Schale
Bratpfanne
Pürierstab
Hohes Rührgefäß

Zubereitung

Gemüse schneiden
1

Heize den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze (160 °C Umluft) vor.

Peperoni halbieren, entkernen und in 1 cm Streifen schneiden.

Knoblauch grob hacken.

Peperoni kochen
2

In einem grossen Topf 1 EL Öl* auf mittlerer Stufe erhitzen. Peperonistreifen und Knoblauch darin 5 Min. schmoren. 

Sonnenblumenkerne, 4 g Gemüsebouillonpulver* und 50 ml Wasser* zugeben und weitere 5 Min. kochen lassen, bis die Flüssigkeit verkocht und die Peperoni weich ist.

Für das Kräuteröl
3

Petersilienblätter fein hacken.

In einer kleinen Schüssel gehackte Kräuter mit 4 EL Öl*, Salz* und Pfeffer* vermengen.

Ringbrot backen
4

Ringbrot im Abstand von 2 cm rundherum einschneiden. Achtung: das Brot nicht ganz durchschneiden, sonst fällt es auseinander!

Vorbereitetes Kräuteröl in den Einschnitten des Ringbrotes verteilen.

Brot danach auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im Ofen 7 – 10 Min. knusprig aufbacken.

Dip zubereiten
5

Wenn die Peperoni weich gekocht ist, diese in ein hohes Rührgefäss umfüllen.

Hirtenkäse und Basilikumpaste zugeben und alles mithilfe eines Pürierstabs cremig pürieren.

Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken und in eine kleine Schüssel umfüllen. Bis zum Anrichten beiseitestellen.

Anrichten
6

Fertig gebackenes Brot auf einer Platte oder einem grossen Teller anrichten, Dip in die Mitte des Brots stellen und geniessen.

En Guete!