Mezze Rindshackpfanne auf Tomatenreis
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Mezze Rindshackpfanne auf Tomatenreis

Mezze Rindshackpfanne auf Tomatenreis

dazu Hirtenkäse und Zaziki

Griechische Küche kann so viel mehr als Gyros. Mit uns entdeckst du jetzt eine ganz neue Seite der mediterranen Gerichte. Vertraute Klassiker wie Hirtenkäse sind natürlich trotzdem mit dabei. Hellas!

Tags:
Thermomix
Family
Ohne Weizen
High Protein
Zeit sparen
Allergenen:
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
NiveauMittel

Zutaten

Portionsgröße

250 g

HelloFresh Beef Gehacktes

4 g

Gewürzmischung „Hello Paprika“

100 g

Hirtenkäse

(Beinhaltet Milch (einschließlich Laktose).)

4 g

Gewürzmischung „Hello Mezze“

150 g

Naturjoghurt aus Saland

(Beinhaltet Milch (einschließlich Laktose).)

150 g

Gurke

150 g

Basmatireis

(Kann Spuren von Sellerie, Sesamsamen, Glutenhaltiges Getreide, Schalenfrüchte enthalten.)

100 g

Rüebli

70 g

Tomatenmark

8 g

Knoblauchzehe

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

2 Esslöffel

Olivenöl

300 ml

Wasser

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3535 kJ
Energie (kcal)845 kcal
Fett37.3 g
davon gesättigt7.2 g
Kohlenhydrate77.9 g
davon Zucker15.5 g
Eiweiss49.6 g
Salz2.16 g

Kochutensilien

Grosse Schüssel
Thermomix
Kleine Schale
Grosse Bratpfanne

Zubereitung

Für das Zaziki
1

Knoblauch abziehen, in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern. Die Hälfte vom Knoblauch in eine kleine Schüssel umfüllen.

Gurke längs halbieren, mit einem Löffel entkernen. Gurke in grobe Stücke schneiden, in den Mixtopf zugeben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Gurke über einer grossen Schüssel in ein Küchentuch geben und abtropfen lassen.

 

Für den Reis
2

Rüebli schälen, in ca. 3 cm Stücke schneiden, in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

Reis in den Gareinsatz geben und mit kaltem Wasser spülen. Zerkleinerte Rüebli zum Reis in den Gareinsatz umfüllen und unterheben.

Gareinsatz in den Mixtopf einsetzen. 1.5 TL Salz*, 5 g Öl* und 1200 g Wasser* über den Reis in den

Mixtopf zugeben und 18 Min. [20 Min.]/Varoma/Stufe 1 dampfgaren. 

 

 

Zaziki ferigstellen
3

Gurke im Küchentuch gut auspressen. Gurke und Joghurt in die leere grosse Schüssel geben und vermischen. Zaziki mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. 

Gareinsatz mit dem Spatel herausnehmen und Reis abgedeckt ca. 5 Min. ziehen lassen.

Mixtopf leeren, dabei die Garflüssigkeit auffangen.

 

Für das Fleisch
4

In einer grossen Bratpfanne 1 EL [2 EL] Olivenöl* erhitzen. Hackfleisch darin 4 – 5 Min. krümelig anbraten. „Hello Mezze" hinzufügen, restlichen Knoblauch dazugeben und 1 Min. mitbraten lassen.

Währenddessen fortfahren.

 

Reis vollenden
5

100 g [200 g] Garflüssigkeit*, Tomatenmark und „Hello Paprika“ in den Mixtopf zugeben und 4 Min./100 °C/Reverse/Stufe 1 erwärmen.

Reis in eine grosse Schüssel umfüllen. Tomatensauce aus dem Mixtopf zum Reis in die Schüssel geben, gut vermischen und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Anrichten
6

Tomaten-Reis auf tiefen Tellern verteilen. Hackfleisch und Zaziki darauf anrichten und Hirtenkäse darüber bröseln.

En Guete!