HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconMiso Süsskartoffelpüree Mit Limetten Broccoli
topBanner
Miso-Süsskartoffelpüree mit Limetten-Broccoli

Miso-Süsskartoffelpüree mit Limetten-Broccoli

Sweet-Chili-Ziegenkäse und Tomaten-Salsa

Thermomix
Weiterlesen

Das Schöne an Gemüsegerichten? Du holst Dir unkompliziert eine grosse Portion Vitamine und Mineralstoffe auf den Tisch und kannst dabei immer wieder neu variieren und kombinieren! Obendrein ist Gemüse ein toller Ballaststofflieferant. En Guete!

Tags:VegetarischThermomix
Allergenen:Soja oder SojaerzeugnisseGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Schwefeldioxid oder Sulfite

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

25 g

veg. weiße Miso Paste

(BeinhaltetSoja oder Sojaerzeugnisse, Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

450 g

Süsskartoffeln

100 g

Ziegenfrischkäse-Crumble-Honig

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

25 g

Sweet Chili Sauce

(BeinhaltetSchwefeldioxid oder Sulfite)

250 g

Broccoli

4 g

Knoblauchzehe

75 g

Limette

200 g

Tomaten

50 g

Frühlingszwiebel

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Olivenöl*

1 Esslöffel

Butter*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Mahlzeit
pro 100g
Energie (kJ)2721 kJ
Energie (kcal)650 kcal
Fett29.0 g
davon gesättigt12.0 g
Kohlenhydrate76 g
davon Zucker29.0 g
Eiweiss19 g
Salz2.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Grosse Schüssel
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Süsskartoffel schälen und in ca. 1.5 cm Würfel schneiden. Süsskartoffelwürfel in den Varoma-Behälter geben, dabei darauf achten, dass genügend Garschlitze frei bleiben. Varoma verschliessen. 500 g Wasser* in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 14 Min./Varoma/Stufe 1 vorgaren. Währenddessen fortfahren.

2

Broccoli in mundgerechte Röschen aufteilen und auf den Varoma-Einlegeboden geben. Knoblauch abziehen, fein hacken. Limette heiss abwaschen und 1 TL [2 TL] der Schale fein reiben. Knoblauch und Limettenabrieb auf dem Broccoli verteilen. Broccoli mit Salz* und Pfeffer* würzen. Limette vierteln. Weissen und grünen Teil der Frühlingszwiebel getrennt voneinander in feine Ringe schneiden. Tomaten in 0.5 cm kleine Würfel schneiden.

3

Nach der Vorgarzeit Varoma abnehmen, öffnen (Achtung: heiss!) und Varoma Einlegeboden in den Varoma-Behälter einsetzen. Varoma wieder verschliessen, aufsetzen und 12 Min./Varoma/Stufe 1 dampfgaren. Währenddessen die Salsa vorbereiten.

4

In einer grossen Schüssel den Saft von 1 [2] Limettenviertel, 1 EL [2 EL] Olivenöl*, Salz* und Pfeffer* zu einem Dressing verrühren. Weissen Teil der Frühlingszwiebel und Tomaten hinzugeben und kurz marinieren lassen. Sweet Chili Sauce zum Ziegenkäse in die Verpackung geben und vorsichtig vermengen.

5

Nach der Garzeit Varoma abnehmen. Mixtopf leeren, dabei die Garflüssigkeit auffangen. Süsskartoffeln, Miso-Paste, 1 EL [2 EL] Butter*, 75 g [150 g] Garflüssigkeit*, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf geben und 6 Sek./Stufe 3.5 pürieren. Püree evtl. nochmal mit Salz* und Pfeffer* abschmecken. Tipp: Wenn Du Dein Püree feiner magst, schiebe alles mit dem Spatel nach unten und püriere noch einmal 5 Sek./Stufe 3.5.

6

Süsskartoffelpüree in der Mitte auf tiefen Tellern verteilen. Mit Broccoli und Sweet-Chili Ziegenkäse toppen. Tomaten-Salsa daneben anrichten und mit grünem Teil der Frühlingszwiebel garnieren. En Guete!