Ofen-Kürbis mit Büffelmozzarella & Peperoncini-Honig-Dressing
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Ofen-Kürbis mit Büffelmozzarella & Peperoncini-Honig-Dressing

Ofen-Kürbis mit Büffelmozzarella & Peperoncini-Honig-Dressing

für 2 Personen | 35 Minuten

Hier kommt das perfekte Gericht für einen gemütlichen Abend. Unkompliziert in der Zubereitung und unheimlich gut im Geschmack verschönert es Dir Deinen Tag. En Guete!

Tags:
Vegetarisch
Allergenen:
Schwefeldioxide und Sulfite
Weizen
Milch (einschließlich Laktose)
Senf
Walnüsse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

1 Stück

Hokkaido-Kürbis

24 g

Balsamicocreme

(Beinhaltet Schwefeldioxide und Sulfite, Weizen. Kann Spuren von Sesamsamen, Schwefeldioxide und Sulfite enthalten.)

80 g

rote Zwiebel

10 g

Thymian

125 g

Büffelmozzarella

(Beinhaltet Milch (einschließlich Laktose).)

20 g

Blütenhonig

15 g

rote Peperoncini

4 g

Knoblauchzehe

10 ml

mittelscharfer Senf

(Beinhaltet Senf.)

10 g

Kürbiskerne

(Kann Spuren von Sesamsamen, Soja, Erdnüsse, Schalenfrüchte, Sellerie enthalten.)

20 g

Baumnüsse

(Beinhaltet Walnüsse. Kann Spuren von Erdnüsse, Paranüsse, Sesamsamen, Kaschunüsse, Macadamia, Pecannüsse, Mandeln, Pistazien, Haselnüsse, Schalenfrüchte enthalten.)

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Pfeffer

4 Esslöffel

Öl

nach Geschmack

Salz

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2495 kJ
Energie (kcal)596 kcal
Fett46.3 g
davon gesättigt14 g
Kohlenhydrate29 g
davon Zucker19.2 g
Eiweiss16.7 g
Salz0.56 g

Kochutensilien

Grosse Schüssel
großen Topf mit Deckel
Bratpfanne
Kleine Bratpfanne
Kleine Schale

Zubereitung

Kleine Vorbereitung
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor.

Kürbis vierteln und die Kerne mit einem Löffel herauskratzen. Kürbisviertel in ca. 1 cm dicke Streifen schneiden.

Zwiebel halbieren und in 1 cm dicke Streifen schneiden. 

Knoblauch abziehen.

Kürbis backen
2

Kürbis und Zwiebelstreifen in eine große Schüssel geben.

Knoblauchzehe dazu pressen und alles gründlich mit Balsamicocreme, 2 EL [4 EL] Öl*, Salz* und Pfeffer* marinieren. 

Anschliessend auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und 20 Min. backen, bis alles leicht gebräunt und der Kürbis innen weich ist.

Währenddessen mit dem Rezept fortfahren.

Nüsse und Kerne rösten
3

In einer kleinen Bratpfanne Baumnüsse und Kürbiskerne für 1 – 2 Min. rösten.

Für das Dressing
4

Thymianblätter fein hacken.

Peperoncini (Achtung: scharf!) längs halbieren, entkernen und fein hacken.

In einer kleinen Schüssel Honig, Senf, gehackten Thymian, 1 TL [2 TL] gehackten Peperoncini, 2 EL [4 EL] Öl* und 2 EL [4 EL] Wasser* miteinander zu einem glatten Dressing verrühren. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Für den Mozzarella
5

Mozzarella in mundgerechte Stücke zupfen.

Baumnüsse und Kürbiskerne grob hacken.

Anrichten
6

Fertig gebackenes Gemüse auf Teller verteilen.

Gezupften Mozzarella darauf verteilen und alles grosszügig mit dem Dip beträufeln. Mit Nüssen bestreuen und geniessen.

En Guete!