Seehecht im Ofen gebacken auf Tomatenbett
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Seehecht im Ofen gebacken auf Tomatenbett

Seehecht im Ofen gebacken auf Tomatenbett

mit Knusperkartoffeln und Buttermilch-Zitronen-Dip

Heute wird es besonders proteinreich mit einem zarten Fischfilet. In Kombination mit knackigen Beilagen geniesst Du ausgewogen und lecker.

Tags:
leichter Genuss
High Protein
10 Min. Vorbereitung
Allergenen:
Fisch
Senf
Eier
Weizen
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit10 Minuten
NiveauEinfach

Zutaten

Portionsgröße

250 g

Seehecht

(Beinhaltet Fisch.)

2 g

Gewürzmischung „Hello Buon Appetito“

200 g

Tomaten

25 g

Mayonnaise

(Beinhaltet Senf, Eier.)

4 g

Gewürzmischung „Hello Patatas“

25 g

Semmelbrösel

(Beinhaltet Weizen.)

50 ml

Buttermilch-Zitronen-Dressing

(Beinhaltet Senf, Eier, Milch (einschließlich Laktose). Kann Spuren von Sellerie, Soja enthalten.)

50 g

Blattsalatmischung

400 g

Kartoffeln (Drillinge)

50 g

Zwiebel

75 g

Naturjoghurt aus Saland

(Beinhaltet Milch (einschließlich Laktose).)

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Pfeffer

nach Geschmack

Salz

2 Esslöffel

Öl

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2433 kJ
Energie (kcal)582 kcal
Fett27.3 g
davon gesättigt3.5 g
Kohlenhydrate51.4 g
davon Zucker11.2 g
Eiweiss31.2 g
Salz2.7 g

Kochutensilien

Grosse Schüssel
Bratpfanne
Auflaufform

Zubereitung

Kartoffeln panieren
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor.

In einer grossen Schüssel Mayonnaise und „Hello Patatas“ verrühren. Mit Salz* und Pfeffer* würzen.

Drillinge halbieren und in der Schüssel mit der Mayonnaise gut vermengen, sodass die Kartoffeln rundum bedeckt sind.

Semmelbrösel in die Schüssel geben und die Kartoffeln damit vermengen.

Kartoffeln backen
2

Panierte Kartoffeln auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, dabei restliche Semmelbrösel aus der Schüssel mit auf das Blech geben und etwas Platz für eine Auflaufform lassen.

Tipp: Für 3 und 4 Personen benutze 2 Backbleche.

Kartoffeln im Ofen ca. 25 Min. backen, bis sie knusprig und innen weich sind.

Inzwischen mit dem Rezept fortfahren.

Tomaten schneiden
3

Tomaten in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, Strunk dabei entfernen.

Die halbe [gesamte] Zwiebel in feine Ringe schneiden.

Fisch garen
4

In einer Auflaufform 1 EL [2 EL] Öl* verteilen. Tomatenscheiben nebeneinander in die Form legen, mit der Hälfte vom „Hello Buon Appetito“, Salz* und Pfeffer* würzen.

Fischfilets mit der Haut nach oben auf die Tomatenscheiben legen, mit restlichem „Hello Buon Appetito“, Salz * und Pfeffer* bestreuen.

Zwiebelringe darauf verteilen und mit 1 EL [2 EL] Öl* beträufeln.

Auflaufform die letzten 15 Min. neben die Kartoffeln in den Ofen stellen und mitgaren.

Für den Dip
5

In einer grossen Schüssel Joghurt und Buttermilch-Zitronen-Dressing zu einem Dip verrühren und mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Dip auf Teller verteilen, dabei 2 [4] EL Dip in der Schüssel zurückbehalten.

Salatmix in der Schüssel mit dem restlichen Dip mischen.

Anrichten
6

Fisch mit den Tomatenscheiben, Knusperkartoffeln und Salat auf die Teller verteilen und mit dem Dip geniessen.

En Guete!