Pikante Hähnchenkeulen mit Quinoa
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Pikante Hähnchenkeulen mit Quinoa

Pikante Hähnchenkeulen mit Quinoa

Quinoa und Minzdip

Mhhm … dieses Gericht ist genau richtig, um gesund zu genießen! Und dabei sogar richtig proteinreich dank des Hähnchens. Ein echt einfaches und schnell gemachtes Gericht, das Dir heute den Tag verschönert. Wir wünschen Dir einen guten Appetit!

Tags:
unter 650 Kalorien
Max 20% Carbs
Ohne Weizen
High Protein
Allergenen:
Schwefeldioxide und Sulfite
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit40 Minuten
NiveauMittel

Zutaten

Portionsgröße

240 g

Pouletbrustfilet

100 g

Zwiebel

50 g

Tomatenpesto

(Beinhaltet Schwefeldioxide und Sulfite.)

100 g

Quinoa

(Kann Spuren von Sellerie, Sesamsamen, Glutenhaltiges Getreide, Schalenfrüchte enthalten.)

4 g

Gewürzmischung „Hello Harissa“

(Kann Spuren von Senf, Sellerie enthalten.)

4 g

Knoblauchzehe

250 g

Aubergine

10 g

Minze

100 g

Naturjoghurt aus Saland

(Beinhaltet Milch (einschließlich Laktose).)

Was Du zu Hause haben solltest

2 Esslöffel

Öl

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2365 kJ
Energie (kcal)565 kcal
Fett16.9 g
davon gesättigt3.4 g
Kohlenhydrate40.3 g
davon Zucker12 g
Eiweiss41.8 g
Salz0.96 g

Kochutensilien

Auflaufform
Kleiner Topf
Sieb
Grosse Bratpfanne
Kleine Schale

Zubereitung

1
2
3
4
5
6