HelloFresh
home iconhome iconKochbuch
arrow right iconarrow right icon
Italienisch Rezepte
Poulet-Risotto mit Safran

Poulet-Risotto mit Safran

und frischem Gartensalat und gebackenen Tomaten

Weiterlesen

Mit diesem cremigen Gericht zieht gemütlicher Luxus in deine Kochroutine ein: Safran verleiht diesem schnell gekochten Risotto einen edlen Duft und seine tolle Farbe. Proteinreiche Putenstreifen und im Ofen gerösteten Tomaten runden dein Geschmackserlebnis ab. Dazu gibt es Gremolata, ein authentisches italienisches Kräutertopping, dass deinem Risotto eine grüne Komponente verleiht. Wir wünschen dir einen Guten Appetit!

Allergene:GlutenLaktoseMilch (enthält Rohmilch)
Gesamtzeit35 Minuten
SchwierigkeitsgradStufe 1
Zutaten
Portionsgröße
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße

0.1 g

Safran

200 g

Rispentomaten

50 g

Schalotte

10 g

Petersilie

480 g

Pouletoberschenkel CH

300 g

Risottoreis

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

½ g

Zitrone

150 g

Honig

40 g

Salatmix

Parmesan

(BeinhaltetLaktose, Milch (enthält Rohmilch))

Was Du zu Hause haben solltest

750 ml

Geflügelbouillon

Balsamico-Creme

(BeinhaltetGluten)

Olivenöl

Salz*

Pfeffer*

(kann Spuren von Allergenen enthalten)

Butter

(BeinhaltetLaktose)
Nährwertangaben/ pro Mahlzeit
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
/ pro Mahlzeit
Energie (kJ)2975 kJ
Energie (kcal)711 kcal
Fett18.0 g
davon gesättigt9.0 g
Kohlenhydrate82 g
davon Zucker14.0 g
Ballaststoffe8 g
Eiweiss55 g
Salz3.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
zu beginn
zu beginn
1

Wasche Obst, Gemüse, Kräuter und Fleisch ab und tupfe das Fleisch mit Küchenpapier trocken. Erhitze 750 ml [1500 ml] Wasser im Wasserkocher. Zum Kochen benötigst Du ein Backblech, Backpapier, eine Raffel, einen grossen Topf, 1 grosse Schüssel und 1 kleine Schüssel.

Eschalotte abziehen und in Scheiben schneiden.

Rispentomaten halbieren, Strunk entfernen und Tomatenhälften in Spalten schneiden.

Blätter der Petersilie abzupfen und hacken.

Heiße Gemüsebouillon* vorbereiten. Safranpulver darin lösen.

tomaten backen
tomaten backen
2

Tomatenspalten auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen, mit Olivenöl* und Balsamicoessig* beträufeln und mit Salz* und Pfeffer* würzen.

Auf der obersten Schiene im Backofen ca. 20 Min. backen.

in der zwischenzeit
in der zwischenzeit
3

In einem grossen Topf Öl* erhitzen und Poulet-Schenkel-Ragout darin 5 Min. scharf anbraten.

Anschließend Eschalottenscheiben zugeben und 3 – 4 Min. braten, bis sie weich sind.

Risotto zubereiten
Risotto zubereiten
4

Risottoreis in den Topf geben.

⅓ der Bouillon zugeben und gut verrühren.

Sobald die Flüssigkeit vom Reis aufgenommen wurde, erneut ⅓ der Bouillon zugeben, dabei immer weiterrühren.

Restliche Bouillon in das Risotto einrühren. Insgesamt sollte das Risotto 20 – 25 Min. köcheln.

Parmesan raffeln. Zum Schluss geraffelten Parmesan unterheben.

gremolata vorbereiten
gremolata vorbereiten
5

Schale der Zitrone raffeln und in einer kleinen Schüssel mit gehackten Petersilie vermischen.

Zitrone entsaften und in einer grossen Schüssel mit Olivenöl* und Honig verrühren.

anrichten
anrichten
6

Risotto auf tiefe Teller verteilen und mit gebackenen Tomatenspalten und Gremolata toppen.

En Guete!