HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconPouletbrust Auf Griechischem Salat
topBanner
Pouletbrust auf griechischem Salat

Pouletbrust auf griechischem Salat

mit Hirtenkäse und knusprigen Fladenbrotwürfeln

Weiterlesen

Dieses Rezept begeistert uns so sehr, dass wir es kurzerhand zu unserem Picknick-Rezept dieser Woche ernannt haben! Schnell gemacht, farbenfroh und proteinreich ist dieser bunte Salat das perfekte Gericht – auch für den nächsten Tag im Übrigen, falls etwas übrigbleibt! Geschmacklich inspiriert hat uns bei diesem Sommerrezept übrigens das schöne Griechenland, in das Du Dich träumen darfst, während Du geniesst.

Tags:Mal was anderesleichter GenussZeit sparen
Allergenen:Sesamsamen oder SesamsamenerzeugnisseGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel
Zutaten
Portionsgröße
2
4
3
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4
3

1 Stück

Zwiebel

1 g

gemahlter Oregano

280 g

Pouletbrust

1 Stück

Knoblauchzehe

2 Stück

Tomaten

1 Stück

Gurke

½ Stück

Mini-Fladenbrot

(BeinhaltetSesamsamen oder Sesamsamenerzeugnisse, Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

5 g

Minze

5 g

Petersilie

½ Stück

Zitrone

100 g

Hirtenkäse

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

½ Esslöffel

Öl*

1 Esslöffel

Essig

nach Geschmack

Zucker*

2 Esslöffel

Olivenöl*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Mahlzeit
pro 100g
Energie (kJ)2724 kJ
Energie (kcal)651 kcal
Fett40.0 g
davon gesättigt11.0 g
Kohlenhydrate29 g
davon Zucker9.0 g
Eiweiss43 g
Salz1.0 g
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
download icondownload icon
1

Wasche Gemüse und Kräuter ab und tupfe das Fleisch mit Küchenpapier trocken. Zum Kochen benötigst Du 1 Knoblauchpresse, 1 grosse Schüssel, 1 kleine Schüssel und 1 grosse Bratpfanne.

Zwiebel abziehen, halbieren und in sehr feine Streifen schneiden.

In einer grosssen Schüssel Zwiebelstreifen mit Oregano, 1 EL [2 EL] Weissweinessig* und 3 EL [ 6 EL] Olivenöl* vermischen und mindestens 10 Min. ziehen lassen.

2

Pouletbrust in ca. 1 cm breite Streifen schneiden.

Knoblauch abziehen und in eine kleine Schüssel pressen.

Pouletbrust und 1/2 EL [1 EL] Öl*dazugeben, mit Salz* und Pfeffer* würzen und ziehen lassen.

3

Fladenbrot in ca. 2 cm grosse Würfel schneiden. In einer grossen Bratpfanne 1/2 EL [1 EL] Öl* erhitzen, Fladenbrotwürfel darin unter Wenden ca. 5 Min.

knusprig braten. Aus der Bratpfanne nehmen und abkühlen lassen. Tomaten halbieren, Strunk entfernen, Tomatenhälften vierteln und mit etwas Zucker* und Salz* bestreuen.

Enden der Gurke abschneiden und Gurke in ca. 2 cm grosse Würfel schneiden.

4

Erneut die grosse Bratpfanne ohne weitere Fettzugabe stark erhitzen, Pouletbruststreifen darin 6 – 7 Min. unter Wenden anbraten.

5

Blätter von Petersilie abzupfen und klein schneiden.

Saft der Zitrone auspressen.

Gurkenwürfel, Tomatenviertel, Fladenbrotwürfel, zerkleinerte Kräuter und 2 EL [4 EL] Zitronensaft zu den Zwiebelstreifen in die Schüssel geben, alles vorsichtig vermischen. Mit Salz*, Pfeffer* und Zitronensaft abschmecken.

6

Hirtenkäse grob mit den Händen zerkleinern und unter den Salat heben. Griechischen Salat auf Teller verteilen, Pouletbruststreifen darauf anrichten und geniessen.

En Guete!