Rindersteakstreifen in Thymiansoße
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Rindersteakstreifen in Thymiansoße

Rindersteakstreifen in Thymiansoße

dazu Kartoffelstampf und Buschbohnen

Heute bleiben wir bodenständig. Mit frischen und saisonalen Zutaten haben wir uns heute von der deutschen Küche inspirieren lassen. Unsere Variante wird Dir Deinen Abend bestimmt verschönern. Guten Appetit!

Tags:
unter 650 Kalorien
Family
High Protein

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit40 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

250 g

Rindshuftsteak

(Kann Spuren von Milch (einschließlich Laktose), Sellerie, Senf enthalten.)

600 g

mehligk. Kartoffeln

100 g

Zwiebel

4 g

Knoblauchzehe

2 g

gerebelter Thymian

(Kann Spuren von Senf, Sellerie enthalten.)

150 g

Buschbohnen

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)1803 kJ
Energie (kcal)431 kcal
Fett6.1 g
davon gesättigt2.6 g
Kohlenhydrate53.9 g
davon Zucker20.9 g
Eiweiss37.9 g
Salz0.26 g

Kochutensilien

Pot with Lid
Grosse Schüssel
Sieb
Plastikfolie
Grosse Bratpfanne
Kartoffelstampfer

Zubereitung

1

Kartoffeln schälen und in 2 cm große Würfel schneiden. Anschließend in einen großen Topf geben, mit reichlich heißem Wasser bedecken, salzen, aufkochen lassen und Kartoffelwürfel 15 – 20 Min. garen

2

Hüftsteaks in 1 cm breite Streifen schneiden. Rinderstreifen in etwas Mehl wenden und mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel abziehen, halbieren und in dünne Streifen schneiden. Knoblauch abziehen und fein hacken.

3

Enden der Buschbohnen abschneiden. 150 [225 I 300] ml heiße Rinderbrühe zubereiten. In einem großen Topf reichlich heißes Wasser füllen, salzen, aufkochen lassen und Buschbohnen darin ca. 10 Min. garen. Anschließend Bohnen durch ein Sieb abgießen und wieder zurück in den Topf geben. ½ [0.75 I 1] EL Olivenöl unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

4

In einer großen Pfanne je ½ [0.75 I 1] EL Öl und Butter erhitzen. Rinderstreifen ca. 2 Min. rundherum anbraten. Anschließend aus der Pfanne nehmen und kurz beiseitestellen.

5

Erneut je ½ [0.75 I 1] Öl und Butter in der Pfanne erhitzen, Zwiebelstreifen, Knoblauch mit 1 Prise Zucker zugeben und ca. 5 Min. anbraten. Thymian und ½ [0.75 I 1] EL Balsamico-Essig zugeben und 1 Min. kochen lassen. Mit der vorbreiteten Brühe ablöschen und 5 Min. köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6

Rinderstreifen zur Soße geben und alles zusammen 2 – 3 Min. erhitzen. Kartoffelwürfel durch ein Sieb abgießen und wieder zurück in den Topf geben. ½ [0.75 I 1] EL Butter zugeben und zu einem Kartoffelstampf verarbeiten. Kartoffelstampf auf Teller verteilen, Rinderstreifen daneben anrichten und mit Buschbohnen genießen.