topBanner
Salat mit Ziegenkäse im Speckmantel

Salat mit Ziegenkäse im Speckmantel

Petersilien-Dressing und Cranberries

Thermomix
Weiterlesen

Entdecke die Vielseitigkeit von Salat! Mit diesem Rezept zauberst Du Dir ein Gericht der Extraklasse. Frische Zutaten in feiner Kombination – da bleiben wirklich keine Wünsche mehr offen. En Guete!

Tags:Thermomix
Allergenen:GlutenSesamSenfMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

75 g

Frühstücksspeck in Scheiben

340 g

Salatherz (Romana)

100 g

Mini-Fladenbrot

(BeinhaltetGluten, Sesam)

10 ml

mittelscharfer Senf

(BeinhaltetSenf)

75 g

Joghurt

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

10 g

Petersilie

100 g

Buschbohnen

100 g

Ziegenfrischkäsetaler

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

10 g

Cranberries

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Salz*

1 Esslöffel

Öl*

20 g

Honig*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Mahlzeit
pro 100g
Energie (kJ)2505 kJ
Energie (kcal)599 kcal
Fett33.0 g
davon gesättigt14.0 g
Kohlenhydrate46 g
davon Zucker16.0 g
Eiweiss24 g
Salz3.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Grosse Schüssel
Backpapier
Backblech
Grosse Bratpfanne
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Heize den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vor. Petersilienblätter von den Stielen abzupfen und in den Mixtopf geben. 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. 2 EL [4 EL] Honig* in den Mixtopf geben, 3 Min./50 °C/Stufe 2 erwärmen. Joghurt, Senf, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf geben, 15 Sek./Stufe 4 mischen und in eine grosse Schüssel umfüllen. Mixtopf spülen.

2

Enden der Buschbohnen abschneiden und Bohnen halbieren. Buschbohnen in den Gareinsatz geben. 400 g Wasser* in den Mixtopf geben, Gareinsatz einsetzen und 15 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Währenddessen die Croûtons vorbereiten.

3

Fladenbrot in ca. 1 cm grosse Würfel schneiden. Brotwürfel in eine grosse Schüssel geben und mit 1 EL [2 EL] Olivenöl*, Salz* und Pfeffer* mischen. Würfel auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und 5 – 8 Min. im Backofen backen, bis die Würfel goldbraun sind. Brotwürfel aus dem Ofen nehmen, damit sie abkühlen können. Währenddessen mit der Zubereitung fortfahren.

4

Salatherzen längs halbieren und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Jeden Ziegenkäsetaler mit einer Scheibe Speck umwickeln. Weissen und grünen Teil der Frühlingszwiebel getrennt voneinander in dünne Ringe schneiden.

5

Eine grosse Bratpfanne ohne Fettzugabe bei mittlerer Hitze erwärmen und Ziegenkäsetaler darin von beiden Seiten 3 – 4 Min. anbraten, bis sie goldbraun sind. Taler aus der Bratpfanne nehmen. Gareinsatz mit dem Spatel herausnehmen. Die Bratpfanne ohne weitere Fettzugabe stark erhitzen, gegarte Buschbohnen darin ca. 3 – 4 Min. unter Wenden anbraten und mit Salz* und Pfeffer* würzen.

6

Salatstreifen und Buschbohnen zum Dressing geben und gut mischen. Salat auf Teller verteilen und Ziegenkäse darauf anrichten. Croûtons und Cranberries um den Ziegenkäse herum verteilen und geniessen. En Guete!