HelloFresharrow right iconarrow right iconRecipesarrow right iconarrow right iconSeelachs Sandwich Mit Sriracha Mayo
topBanner
Seelachs-Sandwich mit Sriracha-Mayo

Seelachs-Sandwich mit Sriracha-Mayo

dazu Pak Choi und Karottensalat

Weiterlesen

Heute wird es besonders proteinreich mit einem zarten Fischfilet. In Kombination mit ausgewogenen Beilagen geniesst Du ausgewogen und fein.

Allergenen:Fisch oder FischerzeugnisseMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)Eier oder EierzeugnisseSenf oder SenferzeugnisseGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte ErzeugnisseGlutenhaltiges Getreide (Gerste) oder daraus hergestellte Erzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
3
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
3
4

250 g

Seehecht

(BeinhaltetFisch oder Fischerzeugnisse)

130 g

Pak Choi

200 g

Rüebli

75 g

Limette

100 g

Naturjoghurt

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

17 ml

Mayonnaise

(BeinhaltetEier oder Eierzeugnisse, Senf oder Senferzeugnisse)

8 ml

Sriracha Sauce

250 g

Steinofenbaguette

(BeinhaltetGlutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse, Glutenhaltiges Getreide (Gerste) oder daraus hergestellte Erzeugnisse)

Was Du zu Hause haben solltest

3 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

nach Geschmack

Zucker*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Mahlzeit
pro 100g
Energie (kcal)693 kcal
Energie (kJ)2901 kJ
Fett27.0 g
davon gesättigt4.0 g
Kohlenhydrate76 g
davon Zucker17.0 g
Eiweiss35 g
Salz3.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Grosse Schüssel
Backblech
Grosse Bratpfanne
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Limette heiss abwaschen und 1 TL [2 TL] Schale abraffeln. Dann Limette in 6 Spalten schneiden. Seehechtfilets in 3 cm grosse Würfel schneiden, in einer grossen Schüssel mit dem Saft von 2 [4] Limettenspalten, Salz* und Pfeffer* vermengen. Strunk vom Pak Choi abschneiden, Pak Choi längs halbieren.

2

Baguette quer halbieren, dann waagerecht aufschneiden, aber nicht ganz durchschneiden. Baguettehälften auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und im Ofen auf mittlerer Schiene für 10 – 12 Min. backen, bis das Brot knusprig ist. Währenddessen fortfahren.

3

Rüeblis schälen und in grobe Stücke schneiden. Rüeblis, Saft von 1 [2] Limettenspalte, 1 EL [2 EL] Öl*, Salz*, Pfeffer* und 1 Prise Zucker* in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen.

4

Mayonnaise, Joghurt, Sriracha Sauce nach Geschmack (Achtung: scharf!), Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 3 vermengen. Dip in eine weitere kleine Schüssel umfüllen.

5

1 EL [2 EL] Öl* in einer grossen Bratpfanne erhitzen, Pak Choi darin unter Wenden ca. 3 – 4 Min. braten, bis er gebräunt und bissfest ist. Herausnehmen und auf Teller verteilen. In derselben Bratpfanne erneut 1 EL [2 EL] Öl* erhitzen, Fischwürfel darin 2 – 3 Min. braten, bis der Fisch nicht mehr glasig ist.

6

Schnittflächen der Baguettes mit Sriracha-Mayo-Dip bestreichen und mit etwas Rüeblisalat und den Seehechtwürfeln füllen. Mit restlichem Rüeblisalat, dem Pak Choi und restlichen Limettenspalten geniessen. En Guete!