Seelachs-Sandwich mit Sriracha-Mayo
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Seelachs-Sandwich mit Sriracha-Mayo

Seelachs-Sandwich mit Sriracha-Mayo

dazu Pak Choi und Karottensalat

Heute wird es besonders proteinreich mit einem zarten Fischfilet. In Kombination mit ausgewogenen Beilagen geniesst Du ausgewogen und fein.

Tags:
Thermomix
Allergenen:
Fisch
Milch (einschließlich Laktose)
Senf
Eier
Weizen
Gerste

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit30 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach

Zutaten

Portionsgröße

250 g

Seehecht

(Beinhaltet Fisch.)

130 g

Pak Choi

200 g

Rüebli

75 g

Limette, gewachst

100 g

Naturjoghurt aus Saland

(Beinhaltet Milch (einschließlich Laktose).)

17 ml

Mayonnaise

(Beinhaltet Senf, Eier.)

8 ml

Sriracha Sauce

250 g

Steinofenbaguette

(Beinhaltet Weizen, Gerste. Kann Spuren von Sesamsamen, Eier, Milch (einschließlich Laktose) enthalten.)

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

3 Esslöffel

Öl

nach Geschmack

Zucker

nach Geschmack

Pfeffer

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2998 kJ
Energie (kcal)717 kcal
Fett29.3 g
davon gesättigt4.5 g
Kohlenhydrate78.4 g
davon Zucker17.5 g
Eiweiss35.2 g
Salz3.24 g

Kochutensilien

Grosse Schüssel
Reibe
Bratpfanne
Kleine Schale
Grosse Bratpfanne

Zubereitung

Kleine Vorbereitung
1

Heize den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze (200 °C Umluft) vor. Limette heiss abwaschen und 1 TL [2 TL] Schale abraffeln. Dann Limette in 6 Spalten schneiden. Seehechtfilets in 3 cm grosse Würfel schneiden, in einer grossen Schüssel mit dem Saft von 2 [4] Limettenspalten, Salz* und Pfeffer* vermengen. Strunk vom Pak Choi abschneiden, Pak Choi längs halbieren.

Baguette aufbacken
2

Baguette quer halbieren, dann waagerecht aufschneiden, aber nicht ganz durchschneiden. Baguettehälften auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und im Ofen auf mittlerer Schiene für 10 – 12 Min. backen, bis das Brot knusprig ist. Währenddessen fortfahren.

Für den Rüeblisalat
3

Rüeblis schälen und in grobe Stücke schneiden. Rüeblis, Saft von 1 [2] Limettenspalte, 1 EL [2 EL] Öl*, Salz*, Pfeffer* und 1 Prise Zucker* in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und in eine kleine Schüssel umfüllen.

Dip zubereiten
4

Mayonnaise, Joghurt, Sriracha Sauce nach Geschmack (Achtung: scharf!), Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 3 vermengen. Dip in eine weitere kleine Schüssel umfüllen.

Ab an den Grill
5

1 EL [2 EL] Öl* in einer grossen Bratpfanne erhitzen, Pak Choi darin unter Wenden ca. 3 – 4 Min. braten, bis er gebräunt und bissfest ist. Herausnehmen und auf Teller verteilen. In derselben Bratpfanne erneut 1 EL [2 EL] Öl* erhitzen, Fischwürfel darin 2 – 3 Min. braten, bis der Fisch nicht mehr glasig ist.

Anrichten
6

Schnittflächen der Baguettes mit Sriracha-Mayo-Dip bestreichen und mit etwas Rüeblisalat und den Seehechtwürfeln füllen. Mit restlichem Rüeblisalat, dem Pak Choi und restlichen Limettenspalten geniessen. En Guete!