Crevetten Diavolo in scharfer Marinade
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Crevetten Diavolo in scharfer Marinade

Crevetten Diavolo in scharfer Marinade

mit Cherry-Tomatensauce und Basmatireis

Wieder einmal möchten wir Dir Bella Italia in Dein Zuhause bringen. Am besten gelingt das immer noch über Gerichte, die genauso einfach wie genial sind. Wie die Küche in Italien selbst! Frische, aromatische Zutaten, unkomplizierte Zubereitung – das alles kommt heute zusammen. Lass es Dir schmecken!

Tags:
Thermomix
leichter Genuss
Ohne Weizen
Allergenen:
Krebstiere
Milch (einschließlich Laktose)
Eier

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit40 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
NiveauMittel

Zutaten

Portionsgröße

150 g

Crevetten ohne Schale

(Beinhaltet Krebstiere.)

150 g

Basmatireis

(Kann Spuren von Sellerie, Sesamsamen, Glutenhaltiges Getreide, Schalenfrüchte enthalten.)

400 g

Cherry-Tomaten (Dose)

100 g

Rüebli

100 g

Zwiebel

8 g

Knoblauchzehe

10 g

Basilikum

20 g

Hartkäse ital. Art, geraspelt

(Beinhaltet Milch (einschließlich Laktose), Eier.)

2 g

milder Chili-Mix

8 ml

Worcester Sauce

Was Du zu Hause haben solltest

3 Esslöffel

Olivenöl

nach Geschmack

Pfeffer

nach Geschmack

Salz

1 Teelöffel

Zucker

4 g

Pouletbouillonpulver

300 ml

Wasser

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2530 kJ
Energie (kcal)605 kcal
Fett19.8 g
davon gesättigt4.7 g
Kohlenhydrate78.6 g
davon Zucker18.7 g
Eiweiss26.8 g
Salz1.43 g

Kochutensilien

Thermomix

Zubereitung

Reis garen
1

Reis in den Gareinsatz geben und mit kaltem Wasser spülen. Knoblauch abziehen, die Hälfte vom Knoblauch in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und zum Reis in den Gareinsatz geben.

Gareinsatz in den Mixtopf einsetzen, 1.5 TL Salz*, 5 g Öl* und 1.200 g Wasser* über den Reis in den Mixtopf zugeben und 18 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

Währenddessen fortfahren.

Kleinigkeiten
2

Zwiebel abziehen und halbieren.

Rüebli in grobe Stücke schneiden

Ein Paar Basilikumblätter abzupfen und für die Deko beiseitelegen. Restliches Basilikum in grobe Stücke schneiden.

 

 

Reis warmhalten
3

Gareinsatz mit dem Spatel herausnehmen und Reis abgedeckt warmhalten.

Mixtopf leeren, dabei 50 ml Garflüssigkeit auffangen.

 

 

 

 

Für die Sauce
4

Zwiebel, Rüebli, restlichen Knoblauch und Basilikumstücke, in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

10 g [20 g] Öl* in den Mixtopf zugeben und 4 Min./120 °C/Reverse/Stufe 1 dünsten.

Sauce zubereiten
5

Cherry-Tomatenpolpa, 4 g [8 g] Pouletbouillonpulver*, Chili-Mix, Salz*, Pfeffer* und 1 TL [2 TL] Zucker* zugeben und 6 Min./100 °C/Reverse/Stufe 1 kochen.

Crevetten und Worcester Sauce zugeben und 2 Min./100 °C/Reverse/Stufe 1 garen. Sauce mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

 

Anrichten
6

Reis mit einer Gabel auflockern und auf tiefe Teller verteilen.

Tomatensauce mit Shrimps daneben anrichten und mit Hartkäseflakes und restlichen Basilikumblättern toppen. 

En Guete!