topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Spicy Tuna-Wrap mit Käse

Spicy Tuna-Wrap mit Käse

Mikrowelle erforderlich | Zubereitungsoptionen: 1 Portion für 2 Prs. oder 2 Portionen für 1 Prs.

Allergenen:
Weizen
Fisch
Senf
Eier
Milch (einschließlich Laktose)
Erdnüsse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit5 Minuten
Arbeitszeit5 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach

Zutaten

/ für 2 Personen

2 Stück

Weizentortillas

(Beinhaltet Weizen.)

160 g

Skipjack Thunfisch im eigenen Saft

(Beinhaltet Fisch.)

34 ml

Mayonnaise

(Beinhaltet Senf, Eier.)

15 ml

Sriracha Sauce

75 g

Käse-Mix

(Beinhaltet Milch (einschließlich Laktose).)

170 g

Salatherz (Romana)

35 g

Frühlingszwiebel

20 g

geröstete Erdnüsse

(Beinhaltet Erdnüsse. Kann Spuren von Schalenfrüchte, Sesamsamen, Soja enthalten.)

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2837 kJ
Energie (kcal)678 kcal
Fett40.6 g
davon gesättigt13.4 g
Kohlenhydrate40.8 g
davon Zucker7 g
Eiweiss39.1 g
Salz3.44 g

Zubereitung

Vorbereiten
1

Den Thunfisch abgießen. Die Wraps auf mikrowellenfestem Geschirr vorbereiten. Das untere Drittel des Wraps zuerst mit der Hälfte der Mayonnaise bestreichen, dabei mindestens 2 cm Abstand zum Rand lassen. Die Hälfte des Thunfischs darauf verteilen und mit der Hälfte vom Käse toppen. Bei 500 Watt für 60 Sek. in der Mikrowelle erwärmen, bis der Käse geschmolzen ist. Tipp: Die Wraps gegeneinander aufstellen um beide gleichzeitig zu erwärmen.  



Zubereiten
2

In der Zwischenzeit die Salatblätter in mundgerechte Stücke zupfen. Erdnüsse in der Packung leicht zerbröseln. Frühlingszwiebel in grobe Stücke schneiden. 



Anrichten
3

Die Wraps mit den Salatblättern, Frühlingszwiebel und Erdnüssen belegen. Nach Belieben die Sriracha Sauce darauf verteilen. Die Seiten der Wraps links und rechts nach innen klappen. Nun die untere Seite nach oben über die Füllung klappen, fest aufrollen und genießen. Guten Appetit!