Stir Fry Schweinsfilet mit Soja-Pflaumensauce
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Stir Fry Schweinsfilet mit Soja-Pflaumensauce

Stir Fry Schweinsfilet mit Soja-Pflaumensauce

dazu Bohnen-Pilz-Pfannengemüse

Deine Extraportion Eiweiss für starke Muskeln: Entdecke dieses leckere High Protein Gericht mit mindestens 20% Protein.

Tags:
leichter Genuss
Ohne Milchprodukte
High Protein
Zeit sparen
Allergenen:
Weizen
Soja

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
NiveauMittel

Zutaten

Portionsgröße

250 g

Schweinsfilet

(Kann Spuren von Sellerie, Senf enthalten.)

150 g

Buschbohnen

150 g

Champignons

150 g

Jasminreis

(Kann Spuren von Glutenhaltiges Getreide, Schalenfrüchte, Sesamsamen enthalten.)

60 g

Pflaumenkonfitüre

4 g

Knoblauchzehe

25 ml

Sojasauce

(Beinhaltet Weizen, Soja.)

8 g

Maizena

100 g

Rüebli

Was Du zu Hause haben solltest

500 ml

Wasser

1 Teelöffel

Zucker

1 Esslöffel

Öl

¼ Teelöffel

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2275 kJ
Energie (kcal)544 kcal
Fett10.5 g
davon gesättigt2.7 g
Kohlenhydrate74.5 g
davon Zucker8.2 g
Eiweiss39 g
Salz2.72 g

Kochutensilien

großen Topf mit Deckel
Kleiner Topf mit Deckel
Kleiner Topf
Grosse Bratpfanne

Zubereitung

Reis kochen
1

Erhitze reichlich Wasser im Wasserkocher.
In einem kleinen Topf mit Deckel 1 EL [2 EL] Öl* erhitzen. 
Hälfte vom Knoblauch dazu pressen und 1 Min. anrösten. 
Mit 300 ml [600 ml] heissem Wasser* ablöschen. Wasser salzen* und aufkochen lassen. 
Reis zugeben und bei niedriger Hitze 10 Min. abgedeckt köcheln lassen. 
Anschliessend vom Herd nehmen und abgedeckt 10 Min. ziehen lassen.

Kleine Vorbereitung
2

Enden der Buschbohnen entfernen und Buschbohnen halbieren. 
Champignons in feine Scheiben schneiden. 
Schweinsfilets halbieren und in dünne Scheiben schneiden.
Rüebli nach Belieben schälen, längs halbieren und in dünne Halbmonde schneiden.

Pflaumensauce kochen
3

In einem kleinen Topf 150 ml [300 ml] Wasser*, Pflaumenmus, Sojasauce, Maisstärke und 1 TL [2 TL] Zucker* verrühren und einmal aufkochen.
Sauce 2 – 3 Min. köcheln lassen, bis sie leicht eindickt. Vom Herd nehmen und abgedeckt warm halten.

Stir-Fry anbraten
4

Währenddessen in einer grossen Bratpfanne 1 EL [2 EL] Öl* erhitzen. 
Bohnen, Rüebli und Schweinsfiletstreifen darin 1 – 2 Min. scharf anbraten. 
Champignons und 0.25 TL [0.5 TL] Salz* dazugeben und 5 – 6 Min. weiterbraten.

Stir-Fry vollenden
5

Restlichen Knoblauch dazu pressen, mit 50 ml [100 ml] Wasser* ablöschen und 1 Min. köcheln lassen, bis das Wasser verdunstet ist. Mit Salz* und kräftig Pfeffer* abschmecken.

Anrichten
6

Knoblauchreis auf tiefe Teller verteilen und Stir-Fry darauf geben. Mit der Sauce servieren.
En Guete!