topBanner
Tacos mit Kürbis-Ofengemüse und Argentinos

Tacos mit Kürbis-Ofengemüse und Argentinos

Limettendip und Guacamole

Kürbis-Special
Weiterlesen

Du möchtest bunt und mit vielen frischen Zutaten kochen und geniessen? Dann ist die mexikanische Küche ganz bestimmt etwas für Dich! Unser heutiges Rezept hat alles, was es braucht, um Dich zu überzeugen!

Tags:Thermomix
Allergenen:GlutenSesamMilch (enthält Rohmilch)SojaMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit35 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach
Zutaten
Portionsgröße
2
4
Zutatenarrow down iconarrow down icon
Portionsgröße
2
4

200 g

Tortilla-Wraps (klein)

(BeinhaltetGluten, Sesam)

400 g

Kürbis (Hokkaido)

80 g

Argentinos Pikant

(BeinhaltetMilch (enthält Rohmilch), Soja)

100 g

Saurer Halbrahm

(BeinhaltetMilch oder Milcherzeugnisse (einschließlich Laktose))

75 g

Limette

2 g

Gewürzmischung „Hello Fiesta“

200 g

Gurke

144 g

Avocado

170 g

Salatherz (Romana)

80 g

rote Zwiebel

Was Du zu Hause haben solltest

1 Esslöffel

Öl*

nach Geschmack

Salz*

nach Geschmack

Pfeffer*

Nährwertangaben
Nährwertangabenarrow down iconarrow down icon
pro Mahlzeit
pro 100g
Energie (kJ)3540 kJ
Energie (kcal)846 kcal
Fett50.0 g
davon gesättigt9.0 g
Kohlenhydrate74 g
davon Zucker19.0 g
Eiweiss22 g
Salz3.0 g
Kochutensilien
Kochutensilienarrow down iconarrow down icon
Backblech
Grosse Schüssel
Zubereitung
Zubereitungarrow up iconarrow up icon
1

Heize den Backofen auf 220° C Ober-/Unterhitze (200° C Umluft) vor. Zwiebel abziehen und in feine Streifen schneiden. Argentino in ca. 1.5 cm kleine Würfel schneiden. Kürbis halbieren, das Kerngehäuse mit einem Löffel entfernen und Kürbis samt Schale in ca. 2 cm grosse Würfel schneiden.

2

Kürbiswürfel, Argentinowürfel und Zwiebelstreifen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Gewürzmischung „Hello Fiesta“, 1 EL [2 EL] Olivenöl*, Salz* und Pfeffer* darüber verteilen, vermengen und im Backofen ca. 20 Min. backen, bis der Kürbis weich ist.

3

Limette heiss abwaschen und Schale fein abraffeln. Limette in Spalten schneiden. Avocado halbieren, Stein entfernen und das Fruchtfleisch in den Mixtopf geben. Saft von 2 [4] Limettenspalten dazupressen und Salz* und Pfeffer* ebenfalls zugeben. 5 Sek./Stufe 6 zu einer Guacamole mischen und in eine kleine Schüssel umfüllen.

4

Gurke nach Belieben schälen, längs halbieren, Kerne herauskratzen und Gurke in ca. 4 cm Stücke schneiden. Gurkenstücke, Saft von 2 [4] Limettenspalten, 1 EL [2 EL] saurer Halbrahm, Salz* und Pfeffer* in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 4.5 zerkleinern und in eine grosse Schüssel umfüllen. Salat in feine Streifen schneiden und auf das Gurkendressing geben. Salat erst kurz vor dem Servieren mischen.

5

Restliche saurer Halbrahm in eine kleine Schüssel geben und mit 1 TL [2 TL] Limettenabrieb, Salz* und Pfeffer* glattrühren. In den letzten 3 Min. die Kürbis-Backzeit Tortilla-Wraps auf das Gemüse legen und bis zum Ende mitbacken.

6

Salat mischen. Wraps auf Teller verteilen, Guacamole darauf streichen, Salat und Ofengemüse darauf verteilen. Zum Schluss mit Limettendip toppen und mit restlichen Limettenspalten geniessen. En Guete!