KochboxenGeschenkgutschein
Torchietti mit Butterbohnensauce
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Torchietti mit Butterbohnensauce

Torchietti mit Butterbohnensauce

Pininenkernen und Rucola

Pasta geht immer! In Kombination mit feinem Gemüse und cremiger Sauce ist dieses Gericht ein wahrer Gaumenschmaus. Lass es Dir schmecken!

Tags:
Ohne Milchprodukte
Vegan
Thermomix
Allergenen:
Schwefeldioxide und Sulfite
Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit25 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
SchwierigkeitsgradMittel

Zutaten

Portionsgröße

100 g

Zwiebel

4 g

Knoblauchzehe

50 g

getrocknete Tomaten

90 g

Zitrone, gewachst

20 g

Pinienkerne

4 g

Gewürzmischung „Hello Buon Appetito“

50 g

Tomatenpesto

(Beinhaltet Schwefeldioxide und Sulfite.)

380 g

Butterbohnen

250 g

Torchietti

(Beinhaltet Glutenhaltiges Getreide (Weizen) oder daraus hergestellte Erzeugnisse.)

50 g

Rucola

Was Du zu Hause haben solltest

4 g

Gemüsebouillonpulver

1 Esslöffel

Olivenöl

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)3563 kJ
Energie (kcal)851 kcal
Fett15 g
davon gesättigt4 g
Kohlenhydrate118 g
davon Zucker16 g
Eiweiss28 g
Salz3 g

Kochutensilien

Grosser Topf

Zubereitung

Zu Beginn
1

In einen grossen Topf reichlich Wasser* füllen, salzen* und aufkochen. Torchietti in den Topf mit dem kochenden Wasser geben und 10 – 12 Min. bissfest garen. Währenddessen Knoblauch und Zwiebel abziehen, Zwiebel halbieren.

Dünsten
2

Knoblauch, Zwiebel und getrocknete Tomaten (Öl aufbewahren) in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. 10 g [20 g] Öl in den Mixtopf geben und 3 Min./120 °C/Stufe 1 dünsten.

Für die Sauce
3

200 ml [400 ml] vom Pastawasser abfüllen und in den Mixtopf zugeben. Bohnen mitsamt der Flüssigkeit, „Hello Buon Appetito“, 4 g [8 g] Gemüsebouillonpulver* und Tomatenpesto zugeben und 7 Min./100 °C/Stufe 1 garen. Währenddessen fortfahren.

Kleinigkeiten
4

In einer kleinen Bratpfanne Pinienkerne ohne Fettzugabe 1 – 2 Min. rösten, bis sie bräunen und duften. Herausnehmen. Zitrone heiss abwaschen. 1 TL [2 TL] Zitronenschale fein abraffeln. Zitrone in 6 Spalten schneiden. Die harten Stiele vom Rucola entfernen und Rucola einmal durchschneiden. Torchietti durch den Varoma-Behälter abgiessen und zurück in den Topf geben.

Fertigstellen
5

Nach der Thermomix®-Garzeit Sauce im Mixtopf 20 Sek./Stufe 7 pürieren und mit Zitronenabrieb, etwas Zitronensaft, Salz* und Pfeffer* abschmecken. Sauce zu den Torchietti in den Topf geben, gut vermischen und ggf. nochmal mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Anrichten
6

Torchietti auf Teller verteilen, Rucola darauf geben. Tomatenöl über den Rucola träufeln, mit Pinienkernen toppen und geniessen. En Guete!