KochboxenGeschenkgutschein
Schnelle Tex-Mex-Pasta mit Mais und Kidneybohnen
topBannerName Desktop
topBannerName Tablet
topBannerName Mobile
Schnelle Tex-Mex-Pasta mit Mais und Kidneybohnen

Schnelle Tex-Mex-Pasta mit Mais und Kidneybohnen

Bei diesem Gericht wird 50% weniger CO2e durch Zutaten verursacht als bei einem durchschnittlichen HelloFresh Rezept

Du möchtest bunt und mit vielen frischen Zutaten kochen und geniessen? Dann ist die mexikanische Küche ganz bestimmt etwas für Dich! Unser heutiges Rezept hat alles, was es braucht, um Dich zu überzeugen!

Tags:
Family
Zeit sparen
Klimaheld
Allergenen:
Weizen
Milch (einschließlich Laktose)

Bitte beachte auch die Informationen zu Inhaltsstoffen und Allergenen auf dem Produktetikett.

Gesamtzeit15 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
SchwierigkeitsgradEinfach

Zutaten

Portionsgröße

250 g

frische Strozzapreti

(Beinhaltet Weizen. Kann Spuren von Schwefeldioxide und Sulfite, Milch (einschließlich Laktose), Erdnüsse, Senf, Soja, Eier, Schalenfrüchte, Weizen, Fisch, Weichtiere (Mollusken), Sellerie enthalten.)

150 g

Mais

390 g

Kidneybohnen

300 g

Tomatensugo

6 g

Gewürzmischung „Hello Fiesta“

10 g

Petersilie, glatt

4 g

Knoblauchzehe

100 g

Tomaten

g

würziger Gouda, gerieben

(Beinhaltet Milch (einschließlich Laktose).)

Was Du zu Hause haben solltest

nach Geschmack

Salz

nach Geschmack

Pfeffer

50 ml

Wasser

nach Geschmack

Zucker

sideBannerName

Nährwertangaben

Energie (kJ)2623 kJ
Energie (kcal)627 kcal
Fett4.4 g
davon gesättigt1.1 g
Kohlenhydrate106.5 g
davon Zucker19.2 g
Eiweiss31 g
Salz3.33 g

Kochutensilien

Sieb
Grosser Topf
Grosse Bratpfanne
Kleine Schale

Zubereitung

Kleine Vorbereitung
1

In einen grossen Topf reichlich heisses Wasser* füllen, salzen* und aufkochen lassen.

Mais und Bohnen durch ein Sieb abgießen und mit Wasser abspülen.

Tomate grob würfeln.

Petersilienblätter fein hacken. 

Knoblauch fein hacken.

Strozzapreti kochen
2

Strozzapreti in den grossen Topf mit kochendem Wasser geben und 3 – 5 Min. bissfest garen. 

Währenddessen
3

In eine grosse Bratpfanne Tomatensugo, „Hello Fiesta“, Knoblauch, Bohnen, Mais und 50 ml [100 ml] Wasser* geben, verrühren und 2 – 3 Min. köcheln lassen. Mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Für die Salsa
4

In einer kleinen Schüssel Tomatenwürfel mit gehackten Kräutern, Salz*, Pfeffer* und etwas Zucker* vermengen.

Pasta vollenden
5

Strozzapreti durch ein Sieb abgiessen, in die Sauce geben und 1 – 2 Min. köcheln lassen. Pasta mit Salz* und Pfeffer* abschmecken.

Anrichten
6

Pasta in tiefen Tellern anrichten und mit Tomatensalsa, geriebenem Gouda und Joghurt toppen.

En Guete!